So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 27836
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

mein Sohn hat einen Infekt. durchschwitzt und waschelnass

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Fr Dr Gehring, mein Soh hatte/hat einen Infekt;

Diese Nacht war er permanent sehr durchschwitzt und waschelnass , wie man auf wienerisch sagen wuerde. warum ist dies so und was soll man hier tun? er hat an und fuer sich eine leichte decke und nur ein leiberl an. lieben dank fuer ihr feedback

Guten Tag,

Wenn man erhöhte Temperatur hatte und diese dann wieder absinkt (einfach so oder durch Medikamente), dann kommt einem (weil der Körper wieder kälter ist) die Umgebung heißer vor, und man schwitzt. Auch ist Schwitzen eine Abwehrreaktion gegen den Infekt.

Wechseln Sie seine Sachen, wenn er nass ist, und senken Sie Fieber mit Medikamenten nur, wenn es deutlich über 39 ist.

Alles uUte!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.