So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 27626
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Fr Dr. Gehring! Ich hoffe es geht Ihnen gut. Mein Sohn

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Fr Dr. Gehring!
Ich hoffe es geht Ihnen gut. Mein Sohn hat ab 17Uhr beginnend, Fieber, welches bis 20Uhr auf 39.5 ansteigt. Am ersten Tag hatte er erbrochen, am 2ten/3ten Tag "nur" Fieber und gestern meinte er , als das Fieber begann er habe starkes Bauchweh. Er jammert in der Regel nicht, aber bei dem Bauchweh war ich knapp daran in das Spital zu fahren. Es legte sich aber wieder.
Mit Parkemed geht das Fieber auch wieder runter. Er bekommt in der Früh 1x Parkemed und am Abend 1x Parkemed, wobei er in der Früh kein Fieber hat. Wir waren auch am Freitag zum Start beim Arzt und gestern Nachmittag. Er meinte es sei ein Virus. Anbei auch die Blutwerte. Ausser grosse Mandeln konnte er sonst nichts feststellen. Wie immer mache ich mir Sorgen, wieviele Tage Fieber normal ist. Heute ist der 5te Abend.
Auch die Bauchwehaussagen verunsichern mich. Ich freue mich auf Ihr Feedback, anbei auch die Blutwerte. (Im Kindergarten geht auch Scharlach um)

Guten Abend,

Fünf bis sieben Tage Fieber sind normal, und Kinder haben oft Bauchweh,wenn sie Fieber haben. Bitte geben Sie kein Parkemed morgens, wenn er kaum oder kein Fieber hat! Das ist dann ja sinnlos.

Wenn das Fieber bis Donnerstag morgen nicht weniger geworden ist, oder wenn die Bauchschmerzen mehr werden, muss Ihr Kind nochmal untersucht werden.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ok, alles klar. Lieben Dank! Hier noch die Blutwerte. Was sagen Sie dazu?

Ok.

Dr. Gehring und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.