So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 26332
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung in Kinder- und Familienmedizin ( Landkreis), Geburtshilfe in Afrika.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Wie gefährlich ist Lippenherpes für ein Baby mit 8 Monaten?

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie gefährlich ist Lippenherpes für ein Baby mit 8 Monaten? Kann es auch über Gegenstände übertragen werden? Das heisst mein Kind nimmt etwas in den Mund das zuvor jemand mit Lippenherpes angefasst hat? Wie lange ist Inkubstionszeit? Danke!

Hallo nochmal

Herpesviren werden nicht über Gegenstände übertragen, weil sie an der Luft innerhalb von Sekunden inaktiv und vermehrungsunfähig werden.

Dei Inkubationszeit beträgt, je nach Virusstamm und Menge der übertragenen Viren, 2 bis 12 Tage.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Kann ich davon ausgehen, dass mit 8 Monaten der Verlauf einer Ansteckung eher mild ausfällt mit maximal Mundfäule?

Das kommt ganz auf die Abwehr des Kindes an, das kann man pauschal nicht sagen. Manchmal sieht es auch wie ein grippaler Infekt aus.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich dachte eher an die Wahrscheinlichkeit einer Gehirnhautentzündung etc? Die ist ja für Neugeborene eher bedenklich oder? Bzw tritt diese eher auf im Falle einer Erstinfektion oder?Recht Herzlichen Dank!!

Du meine Güte! Die tritt nur bei schwerst immungeschädigten Kindern/Erwachsenen auf, hier ist die Wahrscheinlichkeit gleich null.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Danke für Ihre Antwort, es wird nue bzgl Herpes bei Neugeborenen ziemlich viel Wirbel gemacht.

Es wird über ALLES viel Wirbel gemacht.. Das Internet ist da echt die Pest, und man fragt sich langsam, wie wir alle groß geworden sind.

Danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.