So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 4566
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Kia Picanto JA 1,25l Benziner mit Automatik springt

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Kia Picanto JA 1,25l Benziner mit Automatik springt im Winter schlecht oder nicht an, nachdem die Standheizung gelaufen ist. Batterie kann ausgeschlossen werden (passiert auch, wenn Ladegerät dran hängt). Sprit für StdHz über separaten Tankzugang.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Batterie geprüft und Ladegerät drangelassen, um diese als Ursache auszuschließen. Tankentnehmer und Tankentlüftung geprüft.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Abgase der StdHz dicht am Außentemperaturfühler - Auto denkt es ist wärmer als es tatsächlich ist. Besserer Start, je wärmer (weniger kalt) es ist. Winter 2020: Anlasser läuft 7x durch, ohne dass der Motor startet, kein Benzingeruch. Dieser Winter: Auto geht widerwillig an, gelegentlich auch gleich wieder aus.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Jedes Fahrzeug, was mit einer Standheizung ausgerüstet ist, hat ein sog. Absperrventil zwischen Standheizung und kleinen Motorkühlkreislauf, welches standardmäßig eigentlich erst nach Erreichen der eingestellten Ziel-Innenraumtemperatur öffnet.

Ist dieses defekt (immer offen/immer geschlossen) kommt es zu Ihren Phänomen. Bei Ihnen steht es auf jeden Fall immer offen.

Eine weitere Ursache könnte sein, wenn die Heizung Luft ins Kraftstoff System saugt. Das könnten Sie testen, indem Sie schauen, ob das auch mit vollem Tank so läuft.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo Tom, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin Laie, mit meinen KfZ-Kenntnissen über dem Durchschnitt, aber eben kein Profi. Bin überrascht, dass es am KüWa liegen könnte, aber dieses Ventil sollte die einzige Stelle sein, an der Auto und StdHz überhaupt in Verbindung treten. Werde mich hier weiter schlau machen und nachschauen/prüfen. Danke schonmal! Kannst du kurz beschreiben, warum dieses Ventil für den Motorstart überhaupt relevant ist? Kraftstoffsysteme haben keine weitere Verbindung, es gibt eine separate Spritleitung vom Tank zur StdHz. Tankfüllstand hatte bisher keinen Einfluss. Luft im System würde wunderbar passen, aber ich sehe keine Stelle, an der die da reinkommen kann. Tankentlüftung ist durchgängig, separater Tankentnehmer hängt lose im Tank ohne Kontakt zur Rest des Systems.Viele Grüße,Lars

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Weil es als Temperatursensor agiert und der große Kühlkreislauf geöffnet werden muss - sprich dem Motorsteuergerät mitgeteilt wird, Temperatur zum Starten erreicht oder auch nicht.

Wenn die SH separat gespeist wird, wie ich gelesen habe, ist das tatsächlich die einzige Verbindung und die einzige Möglichkeit.

Für weitere Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ich würde mich freuen, wenn Sie über der Frage ein paar Sternchen anklicken würden.

Besten Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.