So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 2403
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Vielen für Ihre schnelle Rückantwort. Uns ist noch in

Diese Antwort wurde bewertet:

Vielen Dank für Ihre schnelle Rückantwort. Uns ist noch in erinnerung, dass der Motor bei einer kurzen Autobahnfahrt im Mai 2020 bei einer Geschwindigkeit von ca 130 km/h plötzlich aufheulte und grau-weißer Abgasrauch erkennbar war. Nach einem kurzen Zwischenstopp konnten wir die Fahrt zwar fortsetzen aber Motoraussetzer wurden durch die Motorsteuerung-Warnleuchte angezeigt. Nach noch etwa 10 Km Weiterfahrt haben wir eine Kfz-Werkstatt aufgesucht und um eine Überprüfung gebeten. Auch damals zeigte das Fehlerauslesegerät keine erkennbaren Fehler an. Und so begann die Odyssee mit dem Motor bis zum heutigen Tage. Kann es sein, dass irgend ein Elektronikteil verrückt spielt und nicht erkennbar bei der Fehlerauslese angezeigt wird? Sollen vielleicht die Glühkerzen oder gar das Herzstück des Motors überprüft oder ergänzt werden bei nun 152` Km? Ihre vorhergehende Antwort zu unserer Frage, das rein mechanische Problem mit den Drallklappen haben wir ja auch noch von einem früheren Kfz der Marke Opel im Gedächtnis. Wir danken schon jetzt für Ihre weitere Antwort zu unserem Problem. MfG Claudia

Sehr geehrter Ratsuchender,

weißer Rauch ist grundsätzlich Wasser - und könnte auf Kühlsystemprobleme hindeuten.

grauer Rauch ist - denke ich mal - eher bläulich gewesen, und deutet auf Öl im Brennraum hin.

Wurde das Kühlsystem bereits überprüft?

Eigentlich sollten alle elektronischen Bauteile bei Ihrer Werkstatt gefunden werden.

Die Glühkerzen sind doch gereinigt worden (Additiv) soweit ich das lesen konnte und ein Defekt dieser würde sich anders bemerkbar machen.

Sind alle Steuergeräte auf dem neuesten Stand mit UpDates versehen worden?

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Wir haben von der autorisierten Kia-Werkstätte nicht erfahren, dass alle Steuergeräte auf dem neuesten Stand mit UpDates versehen wurden. Dies weist auch die Rechnung nicht aus. Unsere Nachfrage wurde mit der Antwort, "das sei nicht erforderlich", erledigt. Es wurde ja auch im Ausleseverfahren kein Fehler festgestellt, so der O-Ton. Zwei Tage darauf wollte uns ein Verkäufer dieser Firma einen Neuwagen anbieten. Der einzige, vielleicht erfolgsversprechende Vorschlag der Werkstätte war, den Wagen ein paar Tage zur Überprüfung vor Ort zu belassen. Sollten wir das tun?

Sehr geehrter Ratsuchender,

so eine Suche gestaltet sich immer sehr schwierig und zeitaufwendig und wird oft mit Tausch von einigen Teilen zusätzlich erhöht.

Nicht erforderlich mag sein, aber manchmal kann ein UpDate Wunder wirken, weil Referenzwerte erhöht wurden oder BackUp´s dazu gegeben wurden.

Was mich ebenfalls wundert, ist dass über das KIA Auslesegerät KEIN Fehlercode gefunden wird.

Ich würde hier vielleicht nochmals eine "freie" Werkstatt aufsuchen, und schauen, ob hier das Diagnosegerät tiefer ins System kommt. Eventuell dann dort abklären, was eine "Fehlersuche" kosten könnte.

Meine Empfehlung wäre hier tatsächlich nochmals schauen ob upDates vorhanden sind, Kühlsystem genauer prüfen, Drallklappensteuerung anschauen, mit Additiv reinigen und schauen, ob tatsächlich KEIN Fehler hinterlegt ist.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Mechaniker Tom. Wir haben, nachdem der Kia-Service-Punkt hier vor Ort seinen Betrieb eingestellt hatte, einen weiteren in einer akzeptablen Entfernung aufgesucht, wie eben schon geschildert. Einen freien Werkstattmeister haben wir bereits vorher und ebenso auch nach der erfolgten Überprüfung aufgesucht. Doch dieser weiß keinen Rat mehr, wo noch könnte ansetzen einen Fehler zu suchen oder zu finden, trotz seiner Kooperation uns zu helfen. Dieser Meister ist echt hilfsbereit und hat uns ja auch an die Kia-Vertretung verwiesen. Dann haben wir ihm das Ergebnis dieser Kia-Vetretung vorgelegt und er stand achselzuckend neben dem Fahrzeug und konnte nicht glauben, dass diese Mechatroniker nichts ursächliches feststellen konnten. Am Ende schritt er selbst nochmals zur Tat und hat alle seine Vermutungen nochmals selbst überprüft. Leider erneut ergebnislos.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Mechaniker Tom. Zunächst möchten wir uns bei Ihnen für die bisherige Unterstützung recht herzlich bedanken. Wir haben Ihre möglichen Fehler bzw. Ihre Vermutungen dazu unserem "freien" Werkstattmeister übermittelt. Unsere Sache "schwirrt" in seinem Kopf sagte er und ist wieder frohen Mutes den Fehler vielleicht doch noch zu finden. Wenn es möglich ist, Sie auch weiterhin über eben "diese" Reparatur zu informieren oder für Mitteilungen zu kontaktieren, sehen wir Ihrer vielleicht positiven Antwort gerne entgegen.
Wir bedanken uns recht herzlich und grüßen Sie aus dem Bayerwald Fam. Claudia

Sehr geehrter Ratsuchender,

über diesen Chat bin ich jederzeit zu erreichen, Sie müssen mich dann nur kurz anschreiben.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Guten Tag Mechaniker Tom.Leider ist es uns nicht möglich, Ihren Link vom 01.09.2020, gesendet um 19:04:15 Uhr, zu öffnen und zu lesen. Können Sie das bitte wiederholen? Vielen Dank ***** ***** FamClaudia

Sehr geehrter Ratsuchender,

einen Link habe ich Ihnen nicht geschickt, aber ich kann hier gern nochmals meine Antworten alle übertragen, wenn Sie das meinen.

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Unser Mobiltel. zeigt an, dass auf unsere Frage geantwortet wurde und wir folgenden Link nutzen sollten: my.justanswer.de/s/bYf2u, um sich die Antwort anzusehen. Gesendet: 02.09.2020 08:37:31. Es handelt sich ja um Ihre letzte gestrige Antwort an uns wie eben heute um 08:30 Uhr gesendet, die wir leider nicht öffnen und lesen können. Danke.

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider spielt nicht immer die Technik mit und ich hatte Ihnen gestern Abend mitgeteilt, dass ich für Rückfragen zur Reparatur jederzeit über diesen Chat zur Verfügung stehe.

Hier hat die Technik wohl etwas gelahmt und doppelt zukommen lassen.

Gruß

Customer/p>