So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 2412
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Guten Tag. Wirfahren einen Kia Sportage 2.0 CRDi 4x4 mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Wirfahren einen Kia Sportage 2.0 CRDi 4x4 mit Bj2010 und haben seit ca 4 Monaten ein Motorproblem. Der läuftzeitweise nicht mehr rund, ruckelt beim Fahren, schaltet von sich aus auf Sparmodus wenns bergauf geht, usw. Wir haben schon Tests in einer Kia-Werkstatt machen lassen mit z. B. Tankreinigung, Dieselförderanlagenüberprüfung und ähnliches. Der Fehlerspeicher teilt bei jedem Werstattbesuch nichts mit. Was kann das sein? Der Motor lief bis ca 145`problemlos und jetzt nur noch mit Problemen, ob beim Start oder während der Fahrt. Wir sind für eine fachkompetente und erfahrungsreiche Antwort sehr dankbar. Fam. Claudia
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: AGR-Ventil erneuert, Tanke nur noch Ultra-Diesel, Einspritzdüsen reinigen, Kat reinigen, Dieselförderanlage mit Tank komplett 2-mal gereinigt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: vor drei Jahren wurde der vorgeschriebene Kia-Check durchgeführt, der Fehlerspreicher ausgelesen und alles für OK befunden. Nun zeigt der Fehlerspeicher bei den vorliegenden Symtomben aber nichts an, sagt der Mechatroniker der autorisierten Kia-Werkstätte. Wie kann das sein?

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Da der Fehlerspeicher keinen elektronischen/elektrischen Defekt anzeigt, kann es nur ein rein mechanisches Problem sein. Rein mechanisch fällt mir hierzu nur das Gestänge der Drallklappen ein.

Das Gestänge, das die Drallklappen verbindet, verschleißt. Das Gestänge ist mit vier Kunststoffbuchsen versehen, in denen Kugelgelenkköpfe der Drallklappen gelagert sind. Bei zu hohem Verschleiß der Buchsen springt das Gestänge von den Kugelgelenkköpfen ab. Dann bewegt der Stellmotor, der rückseitig an einer der Drallklappen befestigt ist, nur noch diese eine Drallklappe, während die anderen Drallklappen nicht mehr gesteuert werden und sich unkontrolliert bewegen.

Der Stellmotor, der die Drallklappen bewegt kann ebenfalls ein Fehler sein oder defekt sein. Dies kann besonders dann passieren, wenn die Drallklappen aufgrund von Verschleiß zu schwergängig sind, kommt aber selten vor und würde - glaube ich - einen Fehlercode ablegen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.