So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 400
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mein sorento qualmt beim lastwechsel "schwarz" .. Ursachen

Diese Antwort wurde bewertet:

mein sorento qualmt beim lastwechsel "schwarz" ..

Ursachen werden nie gezielt genannt , immer werden verschiedene Fehlerquellen genannt , es leuchtet mir nicht ein das es in Deutschland keinen menschen gibt der hier mal eine klare Antwort geben kann ..( die kia-Werkstatt einbegriffen ) mfg dieter

ich habe dieses Auto vor einem jahr gekauft mit 86000km ,aus erster Hand. habe nun 105000 km runter habe meinen Service immer rechtzeitig von einer Werkstatt machen lassen ,fahre das Auto fachgerecht ( immer mit kleiner Drehzahl warmfahren ,und nie hochtreiben) habe das Vorgänger Modell 14 jahre gefahren und mit 410000km verkauft. habe wohl auch da schon mal den Turbo erneuert und das AGR Ventiel--,dies wurde damals jedoch nur durch probieren festgestellt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

können Sie mir sagen, was für ein Auto Sie fahren? Maschine, welcher Kraftstoff, welches Baujahr?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

mein Fahrzeug ist ein kia sorento aus 2009 ,,ein diesel mit 105000km . PS... es tut mir leid sie angeschrieben zu haben , ich bin 70 jahre und nicht so gut mit dem Computer aber einen dermaßen großen durcheinander habe ich noch nicht erlebt , ich hatte eine klare , einfache frage gestellt und muß hier von einer hürde in die andere springen von der bekloppten Werbung die laufend meinen Bildschirm verdeckt ganz zu schweigen,, sollten sie noch gewillt sein mir zu helfen ,rufen sie mich an ***

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen, ich versuche Ihnen hier weiter zu helfen.

Schwarzer Rauch entsteht beim Diesel IMMER dann, wenn zuviel Kraftstoff entsteht. Dieser verbrennt.

In 99% der Fälle liegt dies an den Einspritzdüsen. Kurz hierzu erklärt,

Symptome von beschädigter Einspritzdüsen:

  • Blaurauch/schwarzer Qualm beim Start
  • Motorlauf unrund
  • reduzierte Drehzahl im Leerlauf
  • erhöhte Abgasmenge

Die Aufgabe einer Einspritzdüse besteht darin, den Dieselkraftstoff im Brennraum des Motors fein zu zerstäuben und zu verteilen. Die Einspritzdüse funktioniert wie ein Wasserhahn, der eine gewünschte Flüssigkeitsmenge durchlässt und dann wieder abgesperrt wird. Im Motor ist meistens ein Einspritzventil pro Zylinder verbaut. Das Öffnen und Schließen der Düse geschieht einige Male pro Sekunde. Eine Einspritzdüse, heute meist Injektor genannt, ist ein Nadelventil, dessen Nadel auf den Sitz des Ventils gedrückt wird. Früher rein mechanisch, heute elektronisch wird dieses Ventil gesteuert. So gelangt z. B. der Dieselkraftstoff in die Zylinder. Eine defekte Einspritzdüse mindert nicht nur die Leistung, sondern lässt auch bei NICHT vollständiger Verbrennung Russ entstehen, den Sie als schwarzen Qualm sehen. Stellen Sie sich hier eine Kerze vor, die - wie eben beschrieben - auch stark rußt, wenn wir minderwertigen Kerzenwachs verwenden. Es entsteht sehr viel mehr Kohlenstoff, wie gewünscht und es fängt an zu rußen.

Wenn Ihrerseits allerdings NUR dann der Ruß entsteht, wenn Sie unter LAST fahren, ist hier der PartikelFilter dicht/zu/voll, und sollte gewechselt werden. Beim Lastenwechsel gibt es sodann diese "unerwünschte" Reinigung des PartikelFilters, da mit mehr Druck gearbeitet wird.

Der Fehler des PartikelFilters sollte bei einer Fehlerauslese allerdings im Steuergerät hinterlegt sein.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne über diesen Chat zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung - durch anklicken der Sterne - sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.