So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 4421
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
experteer ist jetzt online.

bei meinem carens blinkt die motorchecklampe, kein

Diese Antwort wurde bewertet:

bei meinem carens blinkt die motorchecklampe, kein leistungsverlust, was könnte das sein Gruß ***

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um welche Motorisierung handelt es sich?

Welches Baujahr ist das Fahrzeug?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Diesel, 140 PS, Baujahr 2009

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok beim Diesel ist das ganze nicht so einfach wie beim Benziner, Sie müssen auf jeden Fall erst einmal auslesen lassen, genau eingrenzen kann man den Fehler nur anhand des Fehlercodes.

Da kein Leistungsverlust auftritt, handelt es sich meist um Fehler des AGR Ventiles, oder des Luftmassenmessers, manchmal auch Fehelr bezüglich des Partikelfilters.

So lange der Motor sauber läuft können Sie mit dem Wagen erst einmal fahren, das ganze sollte aber innerhalb der nächsten(###) ###-####km behoben werden, da der Partikelfilter nicht mehr regeneriert wenn die Motorkontrolleuchte an ist.

Gern können Sie sich auch mit dem Fehlercode noch einmal in diesem Chat melden, wenn Sie eine Expertise oder eine Prüfung der Reparaturkosten möchten.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Was ich noch vergessen habe, bei minus Temperaturen springt er schlecht an

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok dann bleibt nur noch das Abgasrückführungsventil ( AGR) oder die Glühkerzen, wobei ich eher von ersteren ausgehe, da bei den Glühkerzen der Glühwendel mit leuchtet.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Besten Dank für die schnelle Antwort, wünsche noch einen schönen Abend

Sehr gern Geschehen, das gleiche wünsche ich Ihnen auch.

Über eine Bewertung über die Sternenleiste am Eingabefeld würde ich mich sehr freuen.

experteer und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, wegen meinem Fehler von gestern habe ich noch ein paar Fragen.
Ich habe den Speicher auslesen lassen :
Fehlercode P2002 und P1403
Speicher wurde zurück gesetzt, nach ein paar Kilometer kam der Fehler wieder, einige Kilometer weiter leuchtete die komtrollampe ganz auf, nach zweimaligen Start war die leuchte aus,
Haben sie evtl eine genauere Aussage dazu?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

P1403 untestreicht meine Aussage von gestern, das Abgasrückführungsventil ist bei Ihrem Fahrzeug defekt und muss getauscht werden ( bitte investieren Sie das Geld und tauschen, reinigen hat bei heutigen AGR Ventilen seltenst Erfolg).

Der Partikelfilter ist laut Fehlercode P2002 schon zugesetzt. Nach Tausch des Abgasrückführungsventiles muss geschaut werden, ob dieser nach einer über den Tester angestoßenen Regeneration stabil bleibt, kommt der Fehler wieder muss der Partikelfilter mit erneuert werden, dieser ist dann ein Folgeschaden des defekten AGR Ventiles.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Mir wurde gesagt es wäre der Differenzdrucksenor Partikelfilter, wo ist da der Unterschied?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Fehlercode P1403 bedeutet "Regeldifferenz AGR Ventil" das heißt das Motorsteuergerät hat festgestellt, dass die rückgeführte Abgasmenge nicht zur gewollten Einstellung des Motorsteuergeräts passt und ist ein sicherer Hinweis auf einen Defekt de AGR Ventiles.

P2002 bedeutet "Wirkungsgrad DPF unterhalb Grenzwert", also dass Der Partikelfilter nicht mehr in der Lage ist mehr Ruß aufzunehmen.

Der Differenzdrucksensor hat die Aufgabe zu messen wie voll der Filter ist. Es kann schon sein, dass P2002 eine Fehlinterpretation aufgrund eines defekten Differenzdrucksensors ist. Aber der Fehlercode P1403 mit dem AGR dürfte dann nicht vorhanden sein.

Erfahrungsgemäß ist das AGR Schuld am zusetzen des Partikelfilters, schleißt dieses nicht mehr richtig, oder öffnet zu weit, kommt mehr Abgas als benötigt in den Brennraum, was zu einer schlechten Verbrennung führt. Eine Verbrennung mit wenig Sauerstoff erzeugt viel Ruß was zum zusetzen des Filters führt. Es kann durchaus sein, dass der Differenzdrucksensor ebenfalls Schaden genommen hat. Trotzdem sollte der Fehler des AGR Ventiles nicht unbeachtet bleiben.

Das Abgasrückführungsventil nimmt Abgas vom Krümmer ab und gibt dieses noch mal in den Ansaugkrümmer um diese nochmals zu verbennen, das soll die NOx Abgase vermindern.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Okay, sie würden dann eher das agr-ventil austauschen?

Wie ich bereits sagte, das AGR Ventil erneuern, dann gleich über den Tester eine statische Regeneration des Partikelfilters einleiten ob dieser sich wieder normalisiert.

Wenn ja ist alles gut, wenn nicht den Differenzdrucksensor und den DPF tauschen lassen, bzw. den DPF reinigen lassen, hier aber bitte eine professionelle Firma nehmen wie DPF24 oder DPFClean, da die Wundermittelchen welche den Werkstätten immer angeboten werden welche man rein sprüht und dann den Kärcher zum reinigen nimmt nicht wirklich helfen, dafür ist die Fläche des Filters zu groß.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Okay danke für die Auskunft
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Und auch heute einen schönen Abend noch

Sehr gern. Ihnen auch einen schönen Abend.