So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Kia
Zufriedene Kunden: 4180
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kia hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit gestern einen KIA Sorento 2,5 CRDI 120

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit gestern einen KIA Sorento 2,5 CRDI 120 Kw Baujahr 2008.
Beim Durchschauen der Papiere ist mir aufgefallen, dass die Bereifung laut Zulassungsbescheinigung
245/70/ R 16 107H ist.
Beim Vergleichen fiel mir auf, dass auf dem Fahrzeug eine Bereifung von
265/65/ R17 112T montiert ist.
Die KBA Nummer der Felge ist: 46774
Muss das nicht eingetragen sein?
Ich finde nichts im Schein und es sind auch keine Unterlagen bei den Papieren.
Was soll ich jetzt tun?
Ich würde mich wirklich freuen, wenn Sie mir weiter helfen könnten.
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Müller

Sehr geehrter Fragestelle, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Handelt es sich hier um originale Kia Felgen?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das kann ich nicht sagen. Ich habe lediglich auf der Felge die KBA 46774 Nummer gefunden. Ansonsten nichts.

Ok vielen Dank, ***** ***** mal was ich zu den Felgen finde und melde mich in wenigen Minuten.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Also laut der KBA Nummer handelt es sich um Zubehör Felgen, welche nicht original sind.

Die gute nachricht ist, dass die Rad/ Reifenkombination richtig iat, also die Reifengröße für diese Felge auf dem Kia Sorento zugelassen ist.

Aber die schlechte nachricht ist, dass diese Rad Reifenkombination eingetragen werden muss. Das heißt, ich gebe Ihnen den Link zu der ABE welche zu den Felgen gehört, hier ist aufgelistet, was für Fahrzeuge welche Reifengröße fahren dürfen, im hinteren Feld stehen abkürzungen, welche Bedingungen enthalten die in der ABE weiter unten stehen. Unter 11B steht, dass diese eingetragen werden müssen.

Sie gehen also mit der ABE und Ihrem Fahrzeug zur DEKRA oder zum TÜV und lassen die Felgen anhand der ABE abnehmen, dieser stellt Ihnen dann ein protokoll aus auf welchem eine Art Zulassung ausgedruckt ist, das ist Ihre Eintragung. Diese führen Sie dann imemr mit der Zulassung und dem Fahrzeug mit, im Falle einer Kontrolle legen Sie das Blatt von der Abnahme vor. bei der nächsten an oder Ummeldung nehmen Sie dieses Blatt vom TÜV oder der DEKRA mit auf die Zulassungsstelle und lassen die fahrzeugpapiere berichtigen, so geht nicht mehr voerloren.

Anbei der Link zur ABE

http://www.aez-wheels.com/certificates/00044479/44479544.pdf

.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, wenn noch Rückfragen bestehen so stellen Sie diese bitte in diesem Chat.

experteer und weitere Experten für Kia sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo HerrCustomerdie ABE habe ich gefunden und ausgedruckt.
Es ist wirklich super, dass man bei Euch eine hilfreiche Antwort bekommt.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und ein schönes Wochenende.Liebe Grüße
Stefan Müller

Sehr gern geschehen und Ihnen auch ein schönes Wochenende.