So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 39430
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hab mal wieder Sorgen und eine Frage. Mein 16jähriger

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab mal wieder Sorgen und eine Frage.
Mein 16jähriger Sohn hatte letzte Woche einen Infekt mit einem Tag über 39 Grad Fieber.Fieber war 1 Tag lang.Übrig ist jetzt noch ein Kratzen im Hals.Bisschen schlapp noch und etwas schwitzen im Schlaf.Wir waren auch beim Arzt.Heute ist mein Sohn mit zur Klassenfahrt.Ich hab gesagt,er soll kein Sport machen,nicht rumrennen.Es ist ja dann so,dass dann in der Zeit wohl logischerweise nicht so viel geschlafen wird.Das ein oder andere Bier werden die Kids bestimmt auch heimlich trinken.Mein Kopfkino geht dann gleich los wegen viraler Infekt und Herzmuskelentzündung.Ich mache mir schon wieder grosse Gedanken.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring,Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin und Notärztin mit 38 Jahren medizinischer Erfahrung. Gern berate ich Sie heute.

Eine Myokarditis ist immer noch eine extrem seltene Erkrankung und wird auch durch ein bisschen Rummrennen nicht ausgelöst.

Für mehr wird Ihr Sohn zu schlapp sein, und darum wird er es auch mit Alkohol nicht übertreiben.

Es ist schwierig, aber wir Mütter müssen lernen, unseren Teenagern in diesem Alter zu vertrauen!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke für ihre Antwort.Also geht das nicht so schnell mit der Herzmuskelentzündung auch nicht wenn man jetzt nur wenig schläft?Müsste man dafür schon evtl.Hochleistungssport betreiben oder wie muss man sich das vorstellen?Danke!

Hochleistung nicht, aber doch intensiv Fußball spielen oder einen anderen Sport mit ähnlicher Belastung. Nein, so schnell geht das nicht, sonst hätten wir viel mehr Kranke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke

Gern!