So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 41503
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo! Ich habe eine generalisierte Angststörung,die leider

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!
Ich habe eine generalisierte Angststörung,die leider durch Corona wieder ausgebrochen ist.
Momentan ist es sehr schlimm.
Ich habe öfters ein Schwindelgefühl im Kopf(seit ca. 14 Tagen) und zusätzlich einen erhöhten Ruhepuls,bis zu 85 oder auch mal 90 Schläge.
Ich mache mir große Sorgen um meine Herzgesundheit.
Beim Hausarzt wurde vor einer Woche "nur" mal ein EKG gemacht.
Ich steigere mich sehr in meine Angst hinein.
Ich habe gelesen bei einem plötzlichen Herztod hat man als Vorboten auch Schwindel und hohen Puls.
Über eine Antwort wäre ich dankbar.
VG

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring,Ä rztin für Innere- und Allgemeinmedizin und Notärztin mit 38 Jahren medizinischer Erfahrung. Gern berate ich Sie heute.

Der plötzliche Herztod heißt so, weil man eben keine vorhergehenden Symptome hat! Auch ist Ihr Puls nicht hoch, sondern nur etwas erhöht, was durch die Angst erklärt ist (genau wie der Schwindel). Der plötzliche Herztod ereilt auch nur alte Menschen oder junge mit Rhythmusstörungen oder Vorerkrankungen wie Herzmissbildungen, Wenn Ihr EKG ok war, haben Sie das ja alles nicht.

Bitte erinnern Sie sich an das,was Sie (hoffentlich) therapeutisch besprochen haben, was Sie gegen die Angst tun können, und googeln Sie bitte nicht!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke für Ihre Antwort.
Es ist momentan sehr schwer für mich.Der Schwindel hat leider aber echt eine extreme Qualität,so dass ich manchmal denke,gleich ohnmächtig zu werden.Sonst war das immer so eine Art schwanken vor den Augen.Das ist irgendwie verändert.Es fühlt sich so an,alsob es aus dem Kopf kommen würde.Weiss nicht,wie ich es anders beschreiben soll.Einen Therapieplatz bekomme ich leider erst im Sommer.Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen,dass diese Symptome alle "nur" von der Psyche herrühren.

Vom Herzen kommt so ein Schwindel bei normalem EKG auf gar keinen Fall. Evtl. stellen Sie sich nochmal zur Testung des Gleichgewichtes beim HNO- Arzt vor, aber wir sehen solchen extremen Schwindel auch bei psychischen Erkrankungen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.