So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 5645
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis mit Tätigkeitsschwerpunkt Kardiologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo haben heute morgen wieder mal nervige extraschläge

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo haben heute morgen wieder mal nervige extraschläge siehe ekg der Uhr. Extraschläge ist der hautpname aber gibt ja ves sves oder wie auch immer ventrikuöär vertizuklär etc. Wie heißt der schlag wie auf mein Bild und welche der Arten ist schlimmer?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfe

Das sieht nach einer ventrikulären , d.h. einer von der Herzkammer ausgehenden Extrasystole (VES) aus. Einschränkend muss man natürlich sagen, dass nur eine Ableitung vorliegt und kein tatsächliches EKG mit 12 verschiedenenen Ableitungen in besserer Technik.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ist das schlimm?

Das lässt sich nur mit einem 24 Stunden EKG beurteilen, denn neben der Häufigkeit sind auch eventuell unterschiedliche Formen der VES und auch die Beziehung zu. der diese Extrasystolen untereinander stehen wichtig.

Sie sehen ein komplexes Thema, das sich nicht so einfach erfassen lässt.

Aber ja, eine Extrasystole mit breitem Kammerkomplex wie bei Ihnen (meistens eine VES ) ist weniger gut als ein Extraschlag, der vom Vorhof ausgeht. "Schlimm" muss das aber nicht sein. Das erwähnte 24 Stunden EKG sollte jetzt durchgeführt werden.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Das sind beide Auswertung aber bwhandel will es wohl keiner

Gut, dass das Langzeit EKG schon vorliegt.

Man sieht sehr eindrucksvoll, wie gering die gefundene Rhythmusstörung ist. 95 VES von insgesamt fast 110000 ist so gut wie gar nichts. Es wurden auch keine gefährlichen Kopplungen wie Couplets oder Triplets erfasst. Auch kein R auf T Phänomen. Ein eindeutig nicht behandlungsbedürftiger Befund, wobei noch anzumerken ist , dass ggfs keine wirksame und gut verträgliche Rhythmustherapie zur Verfügung stehen würde. Also am besten keine weitere Beschäftigung mit Ihrem Herzrhythmus.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bisoprolol war angedacht für den schnellen puls

Das könnte man machen, muss aber nicht sein. Immerhin ist ein derartiger Betablocker von der Verträglichkeit her unproblematisch.

Ich gehe davon aus, dass eine Schilddrüsenüberfunktion ausgeschlossen wurde. (TSH Bestimmung im Blut).

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Tsh alles gut ja Ultraschall war auch ok soll halt biso nehmen wenn ich die spüre und mich nerven.. blutdruck war hoch candesartsn 16mg nehme ich. Verträgt sich beides eigentlich?

Die passen gut zusammen. Ich bin ja kein Freund dieser Therapie nach Bedarf, denn sie fördert die für Sie unproduktive dauernde Beschäftigung mit dem Herzrhythmus.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok danke ***** *****ür die Infos

Gerne, Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Können Sie mit sagen ob das ein couplet ist der übersehen wurde in der Bewertung?

Das sind Artfefakte, d.h. Ableitungsstörungen und keine VES und schon gar keine Couplets.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok danke

Gerne , alles Gute!