So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 35556
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Dr. Gering, habe eben meine Papiere zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Frau Dr. Gering,habe eben meine Papiere zur Entlassung aus dem Krankenhaus bekommen. Alle Werte die mit dem Eisen zu tun haben sind meiner Meinung nach nicht in Ordnung. In der Einweisung stand auch Eisenmangelanämie.
Der Arzt sagt hier, wäre mit Ernährung hin zu bekommen. Das stimmt aber nicht, ich habe das ja schon jahrelang und nie mit Ernährung hingekommen, immer mit Eisenpräparaten. Sind diese Werte eventuell verantwortlich für die Herzprobleme?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Für mich sieht das so aus, als ob mein Körper Probleme hat, daß Eisen zu speichern. Der HB Wert liegt zwar bei 12 aber immer sind die anderen Werte schlecht.

Guten Tag,

Ich denke nicht, dass der Eisenmangel für Ihre Herzprobleme verantwortlich ist, denn der löst ja keine Rhythmusstörungen aus.

Bei dem deutlichen Mangel und Ihrer Vorgeschichte gehe ich auch nicht davon aus, dass das diätetisch zu lösen ist. Ich würde es mal ,mit Ferroduodenal sanol versuchen, das ist ein Produkt, das im Zwölffingerdarm aufgenommen wird und von Ihnen vielleicht besser verstoffwechselt wird. Vielleicht verlieren Sie auch monatlich zu viel Eisen.

Eines noch: Sie wären hier anonym, wenn Sie nicht Ihr automatisches Kürzel durch Ihren Namen ersetzt hätten! Falls das nicht rückgängig zu machen ist (bitte Hotline fragen), bitte Account schließen und einen neuen anlegen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Meine Gebärmutter wurde ja schon extra entfernt, damit ich keine Blutungen habe. Das ist jetzt 2 Monate her und die Werte sind wieder schlecht. Habe nach der OP noch 4 Wochen 2 mal täglich Eisen genommen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Aber Schwindel und fast ohnmächtig werden könnte der Eisenmangel verursachen oder? Verstehe nicht, warum mir bei den Werten hier kein Eisen gegeben wurde

Ja, der Schwindel kann zum Teil davon kommen. Vielleicht haben Sie wirklich eine Resorptionsstörung.

Eisen gibt man nicht in der Klinik, das kann man ja allemal zu Hause machen.