So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 31216
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag. Habe seit 1Monat Ohrsausen (nicht immer) und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag.
Habe seit 1Monat Ohrsausen (nicht immer) und Schlafstörungen wache dann nachts auf habe Angst im Bauch . Manchmal wie vor ein paar Tagen wachte ich mit starken Herzrasen auf. Morgens beim Hausarzt war das Ruhe EKG unauffällig .Blutdruck Morgens 140/90 Puls ca.90 . Hatte Laif 900 3 Wochen genommen. mehr Angst und Unruhe wieder abgesetzt. Spüre hin und wieder leichtes Druckempfinden und Stiche im Linken oberen Rippen Bereich . Unruhiger Magen ,nächtliches Zittern , Verspannung der Arme und habe seit über 1Monat eine Hals Blockade beim rechtsdrehen. Leichte Benommen Tagsüber.Was könnte es sein?MFG

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring,Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin und Notärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung.Gern berate ich Sie heute.

 

Das klingt nach klassischen Panikattacken, passt jedenfalls perfekt dazu, Wie alt sind Sie? Sonst gesund? Haben Sie Stress oder Sorgen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Guten Tag Frau Dr. Gehring, bin 41 ,nach Blutbild wohl gesund ,Beinvenen CVI bereits Operiert mit Folgeschaden, linker Fuß bleibt etwas geschwollen. Sonst halt aktuell Stehender Beruf, Langezeit Kalte Finger und Füsse jetzt wieder aktuell. Innere Unruhe mit Angst.
Stress und Sorgen mache ich mir wohl im Kopf .Bei Belastung und mehr Stress Konzentrationsprobleme, Kollapsgefühl . Wollte noch einen Privaten Check der Nebenniere machen. Schildrüse mit 1,4 ok.
Sonst fällt mir im Moment nichts ein.
MFG

Warum privat? Die Nebnniere (Kortisol und Vanillinmandelsäure im 24- Stundenurin reichen aus) sind eine Kassenleistung!?

Ich würde beim Hausarzt noch ein 24- Stunden- EKG machen, und hoffentlich bietet er Ihnen auch ein Gespräch über Ihre Belastungen an. Hier kann eine Krankschreibung für eine Weile helfen, autogenes Training (das auch gegen Verspannungen hilft) und Lasea. Das nämlich beruhigt, während Laif eher aktivierend ist und von vorneherein die falsche Wahl war. Ob Ihr Magen nur etwas Pflanzliches wie Iberogast braucht, oder ob man einen Magensäureblocker für 3 bis 4 Wochen ansetzt (Verdacht auf Gastritis), müsste der Hausarzt auch mit Ihnen besprechen. Die Schilddrüsenwerte hat er hoffentlich untersucht.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Danke für die Antwort . Werde mir Lasea kaufen. Schilddrüse wurden auf mein drängen gemacht ist wohl im Norm TSH 1,4 . Hatte wirklich vor 1.5Monaten eine Gatritis mit 20mg Omprazol und Tee behandelt. Nebenniere Spreche ich beim Hausarzt noch an . Langzeit EGK mache ich noch beim Kardiologen mit Termin.

MFG

Sehr gern geschehen!

Ich hoffe, Ihre Frage nun hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich gern abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.