So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 30510
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich leide seid 2 Jahren an Herzstolpern. Diese sind von

Diese Antwort wurde bewertet:

ich leide seid 2 Jahren an Herzstolpern. Diese sind von heute auf morgen plötzlich da gewesen. Meine Lebensumstände haben sich nicht verändert.
Es wurde bereits ein Herzecho, Belastungs-EKG und LZ-EK gemacht. Da die Rythmusstörungen sporadisch auftreten, hätte ich noch kein Glück, dass diese aufgezeichnet werden konnten.
Ich habe sie ständig, im Liegen, man Arbeitsplatz, beim Autofahren usw.. Ich nehme Magnesium und mache Sport, sowie ernähre mich gesund. Die Herzstolperer spüre ich so extrem über mehrere Minuten und das über den ganzen Tag. Kann das harmlos sein?
Mein Kardiologe vor Ort meinte, das grds in meinem Alter (28, w) alle Rythmusstörungen unbedeutend sind. Manchmal fühlt es sich an wie ein Blitzschlag und dann setzt mein Herz kurz aus und rast plötzlich los.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring,Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin und Notärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung. Sie wundern sich vielleicht, warum Ihre Frage noch nicht beantwortet wurde? Wir werden nur honoriert, wenn wir eine positive Bewertung für unsere Beratung bekommen, und das ist bei unserer tierärztlichen Kollegin noch nicht passiert..... Darauf warten wir zunächst mal.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,ich habe bereits heute morgen ihre geforderte Bewertung abgegeben. Wo bleibt meine Antwort? Vielen Dank vorab.

Ich bin nicht immer online, aber nun gern.

Ich habe in 30 Jahren medizinischer Tätigkeit noch nie ein Langzeit EKG gesehen, in dem nicht zumindest ein paar Extraschläge zu sehen waren, denn die entstehen bei jedem. Auch Sie werden die gehabt haben, aber da die normal sind, hat der Kardiologe sie nicht erwähnt. Wenn man innerlich angespannt ist, spürt man sie häufiger, sonst selten bis gar nicht.

Ernste Herzrhythmusstörungen erkennt man innerhalb von 24 auch dann, wenn nichts Dramatisches aufgezeichnet wird. Insofern können Sie sicher sein, dass das, was Sie spüren, harmlos ist.

Fragen Sie gern noch einmal nach, falls etwas unklar ist!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.