So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 27025
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

bei meiner Tochter wurde im Zuge eines Infekts ein Herzgeräu

Diese Antwort wurde bewertet:

bei meiner Tochter wurde im Zuge eines Infekts (ca. seid 3 Wochen, Bronchitis, am abklingen) (Systolikum 1/6) festgestellt;

Meine Tochter ist 12 Jahre alt. Da sie Sportlerin ist, haben wir nun Bedenken. Allerdings haben wir erst Ende April einen Termin beim Kinderkardiologen und natürlich auch Angst, dass sie was Schlimmes haben könnte. Können Sie uns etwas zu dem Befund sagen und auch sagen, wie wir uns hinsichtlich Sport verhalten sollen?

Guten Tag.

Ein 1/6- Systolikum ist sehr leise und kann auch durch Verwirbelungen im Rahmen von Schwellungen während des Infektes auftreten. Ich würde darum noch einmal nachhorchen lassen in ca 2 Wochen, Wenn das Geräusch dann völlig verschwunden ist, wird man auch keinen Kardiologen mehr brauchen. Bis dahin sollte sie auch wegen des Infektes keinen Sport treiben.

Etwas "Schlimmes" verursacht viel lautere Herzgeräusche und ist daher nicht anzunehmen. Auf Leistungssport sollte Ihre Tochter aber verzichten, bis sie entweder in 2 Wochen einen normalen Befund oder das OK vom Kardiologen hat.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen beiden das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo! Herzultraschall war o.B., Geräusche sind weh. Lunge blubbert noch ein wenig. Sie soll 1x täglich Budiair nehmen. aber sie leidet immer wieder seit ein paar Tagen unter Schwindel. kann das auch was Neurologisches sein? sie hustet kaum mehr. oder kann das vom Budiair kommen?

Für diese neue Frage nehmen Sie bitte mein Angebot an, es ist keine kostenlose Nachfrage mehr. Danke.

Ich sehe, ich kann nach dieser Zeit gar keine Nachfrage mehr anbieten, darum stellen Sie die Frage bitte ganz neu ein. Danke.