So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 27604
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Frau Dr.Gehring, es ist mühselig, immer fällt meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe FrauCustomeres ist mühselig, immer fällt meinem Körper was neues ein. Auch wenn ich schon Stammkundin bin, bitte ich Sie so zu beurteilen, als wäre ich ganz neu hier :)Heute morgen wurde ich wach, weil es meinen ganzen Körper zu gerissen hat. Manchmal habe ich das, wenn ich gestresst bin- dann schreckt es mich mit e Herzschlag, der durch den ganzen Körper geht hoch. Das macht mir keine Angst! Das ist immer nur ein Extraschlag.Danach war alles ok - aber 5 Min danach wurde ich ängstlich und mir war schwindlig.
Ich war noch so im Halbschlaf, das Zimmer war dunkel - aber ich konnte Punkte im Zimmer nicht fixieren, weil sie verschwammen...
Wenn ich die Augen zu und dann aufmachte, war erst alles bissi unscharf und wie auf e Schiff schwankend...nicht ganz extrem, aber doch.Ich bin dann wieder eingeschlafen und als ich eine Stunde später aufwachte, war kein Schindel und nix...Ist das Angstschwindel?
Oder können das auch Herzrythmusstörungen sein?
Eine Bekannte hatte e Herzinfarkt mit Schwindel....aber dass ich das hatte glaub sogar ich nicht ;)

Guten Tag,

Für einen Herzinfarkt sind Sie zu jung. Es gibt eine Faustregel: Wenn man von selber wieder beschwerdefrei wird, ist es keine Krankheit, schon gar keine ernste, sondern nur eine Befindlichkeitsstörung.

Es könnte ein etwas niedriger Blutdruck nach dem Tiefschlaf gewesen sein.

Dr. Gehring und weitere Experten für Kardiologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Dankeschön!

gern geschehen!