So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 28018
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bin 44 und nehme seit 2012 wg einer leichten Herzschwäche EF

Kundenfrage

bin 44 und nehme seit 2012 wg einer leichten Herzschwäche EF 45 -50 Metoprolol, Candesartan und Tromcardin Complex ein.

Mein Kaliumspiegel war im November bei 4,3 und jetzt lag er bei 5,4. Mein Arzt sagt keine Panik. Weniger Bananen essen und im März wieder zur Kontrolle kommen. Wie sehen Sie das? Ich mache mir Sorgen, da ja ein erhöhter Kaliumspiegel gefährlich werden kann.

Gepostet: vor 12 Monaten.
Kategorie: Kardiologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Monaten.

Guten Tag,

Gefährlich steigt der Kaliumspiegel eigentlich nur, wenn man ein kaliumsparendes Medikament wie Spironolacton nimmt. Allerdings enthält auch Tromcardin complex Kalium, und darum würde ich darauf verzichten; bei einer leichten Herzschwäche brauchen Sie das auch nicht unbedingt.

Kalium steigt übrigens auch, wenn das Blut zu schnell, also mit zu viel "Zug" abgenommen wird. Dabei gehen rote Blutkörperchen kaputt, und Kalium tritt aus.

Zusammenfassend wäre ich unbesorgt, würde aber nicht monatelang mit Tromcardin weiter Kalium einnehmen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Also reicht eine Kontrolle in März aus ?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Monaten.

Ohne Tromcardin: Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Und mit kann es kritisch werden?
Und wenn das Blut falsch abgenommen wurde?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Monaten.

Dann ist der Wert falsch hoch. Es KANN nicht kritisch werden, wenn Sie Tromcardin aussetzen! Der Körper regelt harmlose Schwankungen, die ohne Außeneinwirkung entstehen, von selber. Über 5,9 haben wir nicht so gerne.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Sie sehen auch den Wert 5,4 als harmlos an?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Monaten.

Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
ich nehme allerdings pro tag nur 2 tabletten tromcardin ein....
kann das dann auch schon Auswirkungen haben? Nehme die schon seit Jahren.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Monaten.

Ja, natürlich, schließlich ist Kalium drin. Also sollten Sie darauf eine Weile verzichten.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Wenn Sie meine Frage nicht beantworten möchten, bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring