So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin Innere- und Allgemeinmedizin
Kategorie: Kardiologie
Zufriedene Kunden: 26317
Erfahrung:  Langjährige Notarzterfahrung
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kardiologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend. Ich habe seit Dienstag total die Verspannungen.

Kundenfrage

Guten Abend.
Ich habe seit Dienstag total die Verspannungen.
Am Freitag war es so schlimm, das ich zum Arzt gegangen bin.
Dieser hat mich an der Wirbelsäule eingerenkt, die Schmerzen im Brustkorb sind aber immer noch da.
Ich habe Angst, das es ein Herzinfarkt ist.
Mein Blutdruck ist bei 117: 75 gewesen, und der Puls bei 65. Der Puls ist immer noch so zwischen 65-75.
Kann das alles eine Verspannung auslösen???
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Kardiologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend,

Zu einem Herzinfarkt passt der Blutdruck nicht. Wie alt sind Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich bin 38 Jahre alt.
Ich habe auch manche Tage Sodbrennen und so ein Druck in der Magengegend.
Besonders nach dem essen
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Das passt zu Verspannungen und ja, die können das alles auslösen. Für einen Herzinfarkt sind Sie auch arg jung und der erhöht Puls und Blutdruck stark.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Was meinen Sie mit dem Puls und Blutdruck??
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Puls und Druck sind ja niedrig bei Ihnen das sind sie bei Infarkt nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ach so, ok.
Haben Sie denn einen Tip für mich, wie ich die Verspannung im Brustkorb weg bekomme??
Ich mag mich nicht zur rechten Seite drehen,wegen den schmerzen,und dann immer die Angst vor einem Herzinfarkt����
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Googeln Sie mal Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Das hilft gut! Bewegen Sie sich lieber mehr als weniger, und vergessen Sie den Herzinfarkt! Ihr Hausarzt kann zu Ihrer Sicherheit ja ein EKG machen.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ekg wurde schon mehrfach gemacht, immer ohne Befund
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Wunderbar. Dann müssen Sie nur Ihren Rücken und Ihre Angst in den Griff kriegen.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Danke für eine freundliche Bewertung meiner abendlichen Hilfe!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten Tag, Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer, Ihre Dr. Gehring
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sind Sie vielleicht im Urlaub?