So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Sonstiges
Kategorie: Kapitalertragsteuer
Zufriedene Kunden: 5922
Erfahrung:  Steuerberater HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kapitalertragsteuer hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, muss ich Gewinne aus Aktien und Zertifikaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, muss ich Gewinne aus Aktien und Zertifikaten trotz der sofort abgezogenen Quellensteuer bei meiner Einkommensteuererklärung angeben?MfG Hoge

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssen die Kapitalerträge in der Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung angeben, sofern die Erträge nicht der(deutschen) Abgeltungsteuer durch Ihre Bank unterlegen haben. Dies ist nur bei Erträgen aus deutschen Kapitalanlagen der Fall. Wenn Abgeltungsteuer von 25 % von der Bank einbehalten worden ist, dann ist die Angabe freiwillig, damit das Finanzamt die sog. Günstigerprüfung vornehmen kann.

Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung, damit die hinterlegte Vergütung an mich weitergeleitet werden dann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Kapitalertragsteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.