So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Sonstiges
Kategorie: Kapitalertragsteuer
Zufriedene Kunden: 5922
Erfahrung:  Steuerberater HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kapitalertragsteuer hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Absetzbarkeit von Gewerbesteuer einer GmbH- oder UG-Gesellschaft

Diese Antwort wurde bewertet:

Absetzbarkeit von Gewerbesteuer einer GmbH- oder UG-Gesellschaft bei Gewinnausschüttung auf die Einkommenssteuer der Gesellschafter.
Bei einer Einzelunternehmung kann der Unternehmer die gezahlte Gewerbe bis zu 180 % Gewerbesteuersatz komplett von der Einkommenssteuer absetzen.
Gilt diese Regelung auf für Gesellschafter einer GmbH- bzw. UG?
Sehr geehrter Fragesteller,

die Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer ist nur für Einzelunternehmen und Personengesellschaften, nicht für Kapitalgesellschaften - zu denen auch die UG gehört -vorgesehen.

Für Ihre Bewertung meiner Beantwortung wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Kapitalertragsteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.