So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 14901
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Tronic ist jetzt online.

Canon 12.1 Mega Pixels 4x optical zoom: Batterie-Fresser -

Diese Antwort wurde bewertet:

Canon 12.1 Mega Pixels 4x optical zoom:
Batterie-Fresser - will jetzt täglich neue Batterien ("please change the batteries), das ist erst jetzt auf einer Urlaubsreise passiert, seitdem geht nix mehr mit dem nicht einmal 2 Jahre alten Ding.
Wegschmeißen? So ist doch die übliche Konsumenten-Haltung
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Dazu habe ich zwei Rückfragen:

Wie lautet bitte die genaue Modellbezeichnung des Gerätes, die Angaben die Sie gemacht haben beziehen sich leider nur auf die Auflösung und den Zoomfaktor und geben keinen Hinweis auf die eigentliche Modellbezeichnung. Diese müßte beispielsweise "Powershot A1200" lauten oder so ähnlich.

Welche Batterien oder Akkus haben Sie genau in das Gerät eingelegt? Geben Sie bitte die genauen Daten an. Sind das noch die Original Akkus, die dem Gerät beilagen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Canon 3.15V PC1586 made in China


No 223060002819


 


Nicht mehr die Original Akkus, sondern Varta Max Tech (in die Digital Camera) AA

Zu diesen Bezeichnungen finde ich leider nichts. Ich bräuchte wie gesagt die Modellbezeichnung der Kamera um hier weiter zu kommen. Vielleicht haben Sie einen Link zu dem Gerät?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Power Shot A1200 HD


CANON ZOOM Lens 4x


50-20.0mm 1:2.8-5.9

Vielen Dank für Ihre Information. Die Kamera hat generell einen hohen Stromverbrauch, so dass ein voller Satz Alkali-Batterien für etwa 8 Stunden Betrieb ausreicht. Ihre Angabe "täglich neue Batterien" ist deshalb durchaus realistisch wenn das Gerät so lange eingeschaltet ist.

 

Mit hochwertigen NiMH-Akkus können Sie diese Zeit auf etwa 10-15 Stunden erhöhen. Das senkt auch die Kosten, da diese ja wieder aufgeladen werden können.

Achten Sie beim Kauf auf eine möglichst hohe Leistung von mind. 2.400 mAh. Beispielsweise: http://www.amazon.de/Pack-Sanyo-Eneloop-Mignon-Akkus/dp/B004FNNSFM/ref=sr_1_30?ie=UTF8&qid=1383663629&sr=8-30&keywords=nimh+akkus+aa

Ich hoffe das Ihnen diese Information weiterhilft.

Tronic und weitere Experten für Kamera und Video sind bereit, Ihnen zu helfen.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.