So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Kamera und Video
Zufriedene Kunden: 2061
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kamera und Video hier ein
Karsten ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe ein Canon 28 - 135 IS USM Objektiv. Leider

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe ein Canon 28 - 135 IS USM Objektiv. Leider kann ich den Zoombereich nur noch von 70 - 135 mm einstellen, bei 70 hängt das Objektiv. Das ganze fing an ohne erkennbare Einwirkung von außen - eben ging es noch, beim nächsten Versuch nicht mehr. Was kann man da tun? Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort bereits jetzt. Mit freundlichen Grüßen
Florian v. Gropper
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Kamera und Video
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrter Herr Florian v. Gropper,


für den Defekt gibt es 2 mögliche Ursachen.

1. Möglichkeit, es ist Sand in´s Innere des Objetivs gelangt und blockiert den Zoom Mechanismus. Kopfüber halten und leicht schütteln.

2. Möglichkeit, ein Defekt im Rollenkäfig des Objektives. Es kann sich eine Rolle gelöst haben, diese blockiert teilweisen den Rollenkäfig. In dem Fall, kann nur eine Fachwerkstatt den Schaden beheben.

Info ---> http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=40&i=111325&t=111325

Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Karsten,

vielen Dank für die Antwort, die mir leider nicht weiter hilft, da ich ja einen Techniker aufsuchen muss. Trotzdem vielen Dank un d einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Florian v. Gropper
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrter Herr Florian v. Gropper,


Danke für Ihre Rückantwort.
Per Ferndiagnose, kann ich nur unter Angabe (Problembeschreibung) des Anfragenden, eine Diagnose geben, wo das Problem ist.

Bei Problemfindung, kann ich Tipp´s zur Problembehebung geben.

Stehe Ihnen beim nächsten mal, sehr gern wieder zur Verfügung.


Mit besten Grüßen und guten Rutsch ins neue Jahr.
Unabhängiger Techniker
Karsten