So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner,
Kategorie: Jaguar
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Jaguar hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Ich habe einen Jaguar xk Carbrio aus 2009. Bei dem Fahrzeug

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Jaguar xk Carbrio aus 2009. Bei dem Fahrzeug werden die wummernden Geräusche von der Hinterachse immer lauter. Besonders deutlich ist das Geräusch zwischen 30 km und 70 km zu hören.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Meine Werkstatt aufgesucht. Diese behauptet, das diese Geräusche von den breiten Hinterreifen kommt. Ich kann das aber nicht glauben, weil das „ wummernde“ Geräusch lauter geworden ist
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Leider Nein

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB.Nissan, Honda, VW, Audi und BMW. Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

hallo, guten Abend

zu Ihrer Frage: Wenn diese Geräusche tatsächlich von den Reifen kommen sollten, dann können

Sie das selber ziemlich einfach selber kontrollieren indem Sie mit der flachen Hand über die

Reifen streichen, wenn Sie dabei einen Wellenförmigen Abrieb feststellen dann kann das Geräusch

von den Reifen kommen.

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort helfen konnte bitte ich Sie um eine positive

Bewertung in Form von über Ihrer Frage angeordneten Sternen.

Ansonsten melden Sie sich bitte noch einmal.

Danke ***** *****

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Und wie kann ich diesen Effekt vermeiden bzw. vermindern. Meine Reifen sind gerade 2 Jahre alt?

Wie ist Ihr Fahrzeug bei den Reifen bestückt gleiche Größe vorn und hinten?

Sind die Reifen Laufrichtungsbezogen? das können Sie feststellen wenn an den

Reifen ein Pfeil der Laufrichtung von außen aufgebracht ist.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hinten habe ich 275-35 R19 Reifen und vorne 245- 40 ZR 19 Reifen. Beide Sport Maxx von Dunlop. Pfeile für die Laufrichtung haben sie nicht

ok, dann sollten Sie ca. alle 20000Km die Räder von rechts nach links wechseln, so das sich

die Laufrichtung ändert. ich kann jetzt natürlich nicht sagen wie weit diese sogenannte

Sägezahnbildung schon fortgeschritten ist aber eine Besserung sollte sich auf jeden Fall

ergeben. Wenn in nächster Zeit neue Reifen fällig werden sollten Sie beim Händler fragen

ob es für Ihr Fahrzeug eine Reifenmarke gibt die nicht so anfällig für dieses Phänomen ist.

Gibt es abschließend noch Fragen Ihrerseits ? wenn nicht denken Sie bitte an meine Bewertung.

mfg

Dieter Penner

Bitte denken Sie an meine Bewertung.

Danke ***** *****

mfg

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für Jaguar sind bereit, Ihnen zu helfen.