So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, IT-Sachverständiger
Kategorie: IT-Sachverständige
Zufriedene Kunden: 1556
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie IT-Sachverständige hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Guten Tag! Ich besitze leider einen alten Laptop, den ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag! Ich besitze leider einen alten Laptop, den ich aber für meine Arbeit brauche. Momentan kann ich mir noch keinen besseren leisten. Gibt es eine Möglichkeit, ihn so zu übertaken, dass sich die CPU Leistung verbessert? Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4300U CPU @ 1.90GHz 2.50 GHz , 8GB Ram, Systemtyp 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

Hallo!

Die CPU ist in den seltensten Fällen der Grund für einen langsamen Laptop. Auch die o.g. CPU ist völlig in Ordnung. Was für eine Festplatte nutzen Sie? Wenn es sich um eine HDD handelt, dann lohnt sich definitiv ein Upgrade auf eine SSD, das bringt einen wirklich spürbaren Geschwindigkeitsboost. Wenn Sie speicherhungrige Anwendungen nutzen (z.B. Bild- oder Videobearbeitung), dann lohnt sich unter Umständen auch ein Upgrade auf 16GB RAM, das ist aber auch vom Mainboard abhängig, hier muss vorher geprüft werden ob der Chipsatz mit 16GB umgehen kann.

Übermalten beim Laptop ist grundsätzlich keine gute Idee, da die Temperaturregelung hier eine effektive Kühlung von übertakteten Prozessoren oft schlecht möglich ist.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Mein Laptop ist an sich schnell. Ich habe nur das Problem, dass er schnell überfordert wird umd permanent auf 99% CPU steht. Ich muss mit vielen 3D Programmen oder Videoschnittprogrammen arbeiten. Selbst wenn keine weitere Anwendung geöffnet ist, erreicht es eine CPU. Zudem habe ich bei meinem Laptop nur die Möglichkeit, extern Verbesserungen hinzuzufügen. Ich weiß aber nicht, ob es etwas externes dafür gibt

Bei Laptops ist das wie gesagt schwierig. Wenn Sie allerdings keine Teile einbauen können oder wollen, dann ist es eigentlich nicht möglich, die Performance signifikant zu steigern.

Sie können natürlich einen Ventilator unter das gerät stellen, aber das wird für einen übertakteten Prozessor keine Hilfe sein. Hier machen Sie im Zweifel mehr kaputt und handeln sich Bluescreens ein. Wie gesagt kann ein Upgrade auf eine SSD (falls nicht schon vorhanden) sehr viel Leistung herausholen. Auch können Sie versuchen, Soviele unnötige Prozesse wie möglich zu beenden. Ggf. Auch einmal das System komplett zurückzusetzen und damit von Altlasten zu befreien.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Kennen Sie eventuell eine Software, mit der ich sehe, welche Windows Dateien tatsächlich gebraucht werden? Ich traue mich bei vielen Dateien nicht, sie zu löschen. Oder wie ich restlos alles was geht auf eine extrerne Festplatte ziehen kann? Aus irgendeinem Grund werden manche Dateien nämlich immer auch auf der Internen Festplatte gespeichert. Vielleicht entlastet das den Laptop auch

Also wenn Sie über die Apps in der Systemsteuerung Programme deinstallieren sind die normalerweise auch restlos gelöscht. Windows ist leider recht komplex, so richtig sagen kann man das daher leider nicht. Wahllos löschen sollte man allerdings nicht.

Für eine Datensicherung würde ich am Besten manuell vorgehen und benötigte Daten rüberziehen. Dann wissen Sie auch, was drüben ist und was nicht.

Sie können auch z.B. TuneUp nutzen . Kostet zwar ein wenig, kann aber helfen vor allem Systemmüll und nicht benutzte Dateien und Programme wirklich restlos zu entfernen:

https://www.avg.com/de-de/avg-pctuneup#mac

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich benutze CCleaner. Funktioniert das auch gut?
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Also gibt es abgesehen von Neueinrichten oder Neukaufen keine gute Möglichkeit, die Leistung zu verbessern?

CC-Cleaner bitte nicht nutzen. Ist Müll :)

Also wie gesagt: Ohne Aufschrauben wird eine effektive Leistungssteigerung nicht möglich sein.

IT-Matthias und weitere Experten für IT-Sachverständige sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Okay Dankeschön!