So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mohammad Saddam.
Mohammad Saddam
Mohammad Saddam,
Kategorie: IT-Sachverständige
Zufriedene Kunden: 1198
Erfahrung:  Sr. Desktop support engineer at HCL
112900375
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie IT-Sachverständige hier ein
Mohammad Saddam ist jetzt online.

Hallo, ich habe keine Internetverbindung. Nur auf meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe keine Internetverbindung. Nur auf meinem privaten Rechner, alles andere ist mit der Fritzbox verbunden.
Fachassistent(in): Können Sie über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung zum Netzwerk herstellen? Haben Sie versucht, das Internetmodem oder den Router aus- und einzuschalten?
Fragesteller(in): Ja, aus und eingeschaltet hat nicht funktioniertn. Mein Rechner sagt mir, dass die Drahtlosfunktion deaktiviert ist
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Bis gestern lief alles normal und plötzlich konnte ich nichts mehr über das Internet aufrufen.

Hallo, willkommen bei JustAnswer!
Mein Name ist Saddam und ich freue mich sehr, Sie heute bei Ihren Problemen zu unterstützen.

Ich bin ein Tech-Experte bei Justanswer mit 5.5 Jahre Erfahrung. Es tut mir leid zu hören, dass Sie Probleme mit Internet   haben. Bitte geben Sie mir einen Moment, um die Details Ihrer Frage zu überprüfen

Aktivieren Sie Ihren WiFi-Adapter

Wenn Ihr WiFi-Adapter als Deaktiviert angezeigt wird, kann es sein, dass Sie ihn versehentlich deaktiviert haben, z. B. weil Ihre Tastaturkombinationen das Problem auslösen. Daher können Sie Ihren WiFi-Adapter manuell auf Ihrem Computer aktivieren.
Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren WiFi-Adapter zu aktivieren:
Weg 1: Aktivieren Sie Ihren WiFi-Adapter über Ihre Tastatur
Einige Laptops wie HP oder Lenovo haben einen Schalter oder eine Taste, mit der Sie den WiFi-Adapter direkt ein- und ausschalten können. Wenn Sie einen solchen Schalter oder eine solche Taste auf Ihrer Tastatur haben, überprüfen Sie diese und aktivieren Sie Ihr WiFi.

Außerdem können einige Tastenkombinationen (wie Fn+F5) dazu führen, dass Ihr WiFi-Adapter deaktiviert wird. Wenn Sie die Tastaturkombination kennen, probieren Sie sie aus und prüfen Sie, ob Ihr WiFi-Adapter dadurch aktiviert wird.

Wenn dieser Weg bei Ihnen nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können den zweiten Weg versuchen.
Weg 2: Aktivieren Sie Ihren WiFi-Adapter über die Systemsteuerung
Sie können Ihren WiFi-Adapter auch über die Systemsteuerung aktivieren.
Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
01
Suchen Sie im Suchfeld auf Ihrem Desktop nach "Systemsteuerung" und klicken Sie auf "Systemsteuerung", um sie zu öffnen.

02
Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.

03
Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.

04
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren WiFi-Adapter, bei dem das Problem auftritt, und klicken Sie auf Aktivieren.

05
Windows aktiviert Ihren WiFi-Adapter und er sollte als Aktiviert oder als Netzwerkname, mit dem er sich verbindet, oder als Nicht verbunden angezeigt werden, wenn keine WiFi-Verbindung möglich ist.

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob Ihr WiFi-Adapter immer noch deaktiviert ist.
Wenn diese Methode nicht funktioniert, oder wenn sie eine Zeit lang funktioniert und sich dann ab und zu in Deaktiviert verwandelt, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt andere Lösungen.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sorry, ich verzweifele gleich . Wifi wird mir weder auf der Tastatur noch im Rechner angezeigt. Aber ich bin bei Adaptereonstellungen ändern gelandet. Hier finde ich aber Begrifflichkeiten wie Drahtlosnetzwerkverbindung nicht verbunden. Klicke ich mit rechter Maustaste drauf sagt er mir Deaktivieren Verbindung herstellen/ trennen , Verbindung überbrücken, Verknüpfung erstellen, Umbenennen, Eigenschaften....von aktivieren steht hier nichts... Hilfe

tut mir leid , es hat nicht geholfen

bitte Konfigurieren Sie die Einstellungen im Geräte-Manager

Mit dem Geräte-Manager können Sie Ihre Hardware-Geräte auf Ihrem Computer anzeigen und verwalten. So können Sie die Einstellungen Ihres WiFi-Adapters überprüfen, um zu beheben, dass der WiFi-Adapter deaktiviert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus:
01
Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und R gleichzeitig, um das Feld Ausführen aufzurufen
02
Geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK.

03
Doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter, um die Kategorie zu erweitern.

04
Doppelklicken Sie auf Ihre drahtlose Netzwerkkarte, bei der das Problem auftritt.

05
Klicken Sie im Eigenschaftsfenster auf die Registerkarte Treiber und dann auf Gerät aktivieren (oder Aktivieren, wenn Sie Windows 7 verwenden).

06
Windows aktiviert Ihren WiFi-Adapter und Sie sehen Gerät deaktivieren, wenn er erfolgreich aktiviert wurde.

Wenn Sie nur Gerät deaktivieren sehen, klicken Sie auf Gerät deaktivieren und dann auf Gerät aktivieren, um Ihren WiFi-Adapter wieder zu aktivieren.
07
Klicken Sie im gleichen Bereich auf die Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen. Klicken Sie dann auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Dadurch wird verhindert, dass Ihr Computer Ihren WiFi-Adapter deaktiviert, wenn sich Ihr Computer im Energiesparmodus befindet.
Starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie Ihre WiFi-Verbindung, um zu sehen, ob sie aktiviert ist.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich bin auf dem Netzwerkadapter, aber da erscheint Inter(R)82578LM Gigabit Network Connection, Intel (R) Centrino ( R) Advanced- N 6205, Microsoft Vitual Wifi Miniport Adapter#11, Microsoft VitualWifi Miniport Adapter #12 uns in den Eigenschaften steht " das Gerät funktioniert einwandfrei" .von Drahtlos etc steht da nichts.....

Aktivieren Sie den WLAN AutoConfig-Dienst
Der WLAN AutoConfig-Dienst stellt die Logik bereit, die zum Konfigurieren, Erkennen und Verbinden mit Ihrem drahtlosen Netzwerk in Ihrem Computer erforderlich ist. Wenn der WLAN-AutoConfig-Dienst deaktiviert ist oder nicht läuft, wird Ihr WiFi-Adapter deaktiviert. Sie sollten also sicherstellen, dass der WLAN AutoConfig-Dienst ordnungsgemäß ausgeführt wird.
Hier ist, was Sie tun müssen:
01
Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, um das Feld Ausführen aufzurufen.
02
Geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf OK.

03
Scrollen Sie nach unten und doppelklicken Sie auf WLAN AutoConfig.

04
Vergewissern Sie sich, dass der Starttyp auf Automatisch und der Dienststatus auf Ausgeführt eingestellt ist.

05
Speichern Sie die Änderungen, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihr WiFi-Adapter aktiviert ist.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wlanautoconfiguration gibt es als Position nicht. Hier steht wwan- automatisch. Konfiguration. Ist das das selbe?

das sieht so aus

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Nein sorry, ist so bei mir nicht vorhanden. Und nun?

ok kein problem

Aktivieren von Wi-Fi im BIOS-Setup

Schließlich gibt es auch die Möglichkeit, das Wi-Fi-Gerät im BIOS-Setup des Computers zu aktivieren. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass das Wi-Fi-Gerät im BIOS deaktiviert wird.

Jeder Computer bietet eine Möglichkeit, das BIOS oder CMOS-Setup aufzurufen. Über diese Schnittstelle können Sie die Grundeinstellungen Ihres Computers konfigurieren.
Im Folgenden finden Sie eine Auflistung vieler gängiger Methoden für den Zugriff auf das BIOS-Setup Ihres Computers sowie Empfehlungen, wenn Sie Probleme haben.
Wichtig
Sie benötigen eine Tastatur, um das BIOS-Setup aufzurufen.
Hinweis
Die Details für Ihren Computer können einzigartig sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sehen Sie im Benutzerhandbuch Ihres Computers nach, bzw. in der Bedienungsanleitung Ihrer Hauptplatine, wenn es sich um einen selbstgebauten Computer handelt.
Hinweis
Diese Seite ist nicht hilfreich, wenn Sie das CMOS-Setup nicht aufrufen können, weil es passwortgeschützt ist. Hilfe zum Umgang mit einem CMOS-Kennwort finden Sie unter: So löschen Sie ein unbekanntes BIOS- oder CMOS-Kennwort.
Neue Computer
Bei Computern, die in den letzten Jahren hergestellt wurden, können Sie das BIOS-Setup mit einer der fünf unten aufgeführten Tasten während des Bootvorgangs aufrufen.
- F1
- F2 *
- F10 **
- Entf
- Esc
Hinweis
F1, F2 und F10 sind allesamt Funktionstasten auf der oberen Seite der Tastatur.
* Wenn Sie F2 drücken, um ein Diagnosetool zu öffnen, ist Ihre Setup-Taste wahrscheinlich F10.
** F10 wird auch für das Boot-Menü verwendet. Wenn F10 ein Boot-Menü öffnet, ist Ihre Setup-Taste wahrscheinlich F2.
Die Setup-Tasten müssen gedrückt werden, während der Computer hochfährt. Die meisten Benutzer sehen beim Hochfahren eine Meldung ähnlich dem unten stehenden Beispiel. Bei einigen älteren Computern kann auch ein blinkender Block angezeigt werden, der darauf hinweist, dass die Tasten F1 oder F2 gedrückt werden müssen.
Drücken Sie F2, um das BIOS-Setup aufzurufen.
Tipp
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Taste Sie drücken sollen, versuchen Sie beim Hochfahren des Computers, eine oder mehrere Tasten auf der Tastatur zu drücken und gedrückt zu halten, um einen Tastenfehler zu verursachen. Sobald dieser Fehler auftritt, sollte die Option zum Fortsetzen oder Aufrufen des Setups erscheinen.
Hinweis
Wenn Sie mit den oben genannten Methoden immer noch nicht in das BIOS gelangen können, lesen Sie im Handbuch des Motherboards nach, welche Taste zum Aufrufen des BIOS geeignet ist. Die Dokumentation für das Motherboard finden Sie möglicherweise auch auf der Website des Herstellers.
Sobald Sie erfolgreich in das CMOS-Setup gelangt sind, erscheint ein Bildschirm ähnlich dem folgenden Beispiel. Ihr CMOS-Setup kann je nach Hersteller anders aussehen, sollte aber dennoch viele der gleichen Optionen und Informationen enthalten.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hallo, sind Sie noch da?

ja, bitte

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich hatte Ihnen geschrieben, dass ich die Position WLAN etc nicht finden kann. Was mache ich also?

Ja, wir haben die erforderliche Fehlersuche in diesem Bereich durchgeführt.

wir haben sie im Dienst und an anderen Standorten nicht gefunden,

also müssen wir es jetzt im BIOS aktivieren.

Haben Sie jemals am BIOS gearbeitet?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Nein, ich habe keine Ahnung von Bios. Führen Sie mich durch....

ich habe die oben genannten Schritte erwähnt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wo finde ich Bios?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Bios anstatt wlanautoconfiguration?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Auch Bios finde ich nicht

zum Beispiel dieses Video

https://www.youtube.com/watch?v=cliICuh-i7Y&t=78s

für die oben genannten Schritte, die ich Ihnen zuerst vorgeschlagen habe, kann ich Sie auch per Video anleiten. Bitte schauen Sie sich das an und versuchen Sie es erneut, wenn es funktioniert

https://www.youtube.com/watch?v=oKk4IsqV0ps

Ansonsten gibt es nur eine Option, nämlich BIOW

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich fühle mich etwas überfordert. Ich melde mich später nochmal.

Alles Klar!

Mit freundlichen Grüssen,

Mohammad Saddam und weitere Experten für IT-Sachverständige sind bereit, Ihnen zu helfen.