So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 30083
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Firma UG, insolvenz Ende Mai angemeldet, 2-3 Monate später

Diese Antwort wurde bewertet:

Firma UG, insolvenz Ende Mai angemeldet, 2-3 Monate später vom Gericht mangels Masse abgelehnt und Firma per Gericht geschlossen.
Dezember kommt Post vom Finanzamt, 500€ Steuernachzahlung. Habe dem FA geschrieben und ein Dokument der UG schließung beigefügt. Nachricht kam nach frist an da ich als Digitaler Nomade nicht in DE bin und die Weiterleitung schon mal 2 Wochen dauern kann..
Was ich gefunden habe, ist dass Ich als GF bzw Liqidator nicht mehr hafte, das die Forderung erst nach Eröffnung der Insolvenz kam. Wie sieht das rechtlich aus? Gibt es beispiele die ich dem FA senden kann?
Freue mich über eine Rückmeldung

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank ***** ***** Anfrage über das Portal JustAnswer.

Gerne helfe ich Ihnen weiter. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, während ich Ihre Anfrage rechtlich prüfe und Ihnen eine Antwort formuliere.

Dies kann ein paar Minuten dauern.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank ***** ***** Anfrage über JustAnswer. Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft. Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Mit Abweisung mangels Masse findet das Insolvenzrecht keine Anwendung.

D. h. es gibt keine Unterscheidung in Verbindlichkeiten vor Insolvenz und nach Insolvenz.

Somit gelten die allgemeinen rechtlichen Grundsätze sowie das GmbH-Gesetz und das Handelsgesetzbuch. Hiernach haften sie als Geschäftsführer und Liquidator vollumfänglich für Verbindlichkeiten der Gesellschaft.

Dies gilt unabhängig, zu welchem Zeitpunkt dies entstanden sind. Zudem kann auch nach Abweisung mangels Masse erneut ein Tatbestand wegen potentieller Insolvenzverschleppung, Verstoß gegen den Kapitalerhaltung Grundsatz etc. entstehen.

Sie sollten daher im beschriebenen Fall dringend eine Regelung mit der Finanzbehörde finden.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.

Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen). Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Mir wurde mitgeteilt sowohl von Gericht als auch von Kanzlei die mein Vermögen geprüft haben. Da die UG von Gericht her geschlossen wurde, sind die Forderungen auch hinfällig. So wurde es mir mitgeteilt, alle übrigen Gläubiger haben sich nach Schließung auch nicht mehr gemeldet.Ihr Aussage ist mit komplett neu, dann müsste ich ja 30k an gläuber zahlen (die ich nicht habe)
Insolvenzverschleppung wurde geprüft und ausgeschlossen etc.
Für was habe ich dann eine UG (GmbH gestezt) wenn ich vollumfänglich nach insolvenz haften muss, macht wenig sinn.
Ein paar Paragraphen etc wäre sinnvoll, danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Rechtslage wird Ihrerseits hier komplett verkannt.

DIe Beruteilung der Kanzlei und im Gutachten erfolgt unter dem Gesichtspunkt der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens und unter der Beurteilung bestehender Ansprüche IM Insolvenzverfahren ZUGUNSTEN des Insolvenzverwalters.

Dies ist jedoch wegen Abweisung mangels Masse alles hinfällig.

Es gilt das normale Gesellschaftsrecht und Steuerrecht und die volle Haftung bei Kapitalgesellschaften.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.