So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAWübbe.
RAWübbe
RAWübbe, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 67
Erfahrung:  Expert
119153511
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
RAWübbe ist jetzt online.

Wieist der Ablauf wenn der "Gerichtsvollzieher" kommt?

Diese Antwort wurde bewertet:

Wieist der Ablauf wenn der "Gerichtsvollzieher" kommt?
Sehr geehrter Ratsuchender,

hierbei kommt es darauf an, was der Gläubiger beauftragt hat. Üblicherweise ist es so, dass man mit Ihnen eine Zahlungsvereinbarung treffen möchte, wie auch die Abnahme einer Vermögensauskunft.

Bitte denken Sie an eine Bewertung der Frage. Gern stehe ich für Nachfragen zur Verfügung.

Freundliche Grüße,

M. Wübbe

(Rechtsanwalt)

RAWübbe und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo Herr Wübbe - vielen Dank ***** ***** befinde mich in der Vorphase zur Privatinsolvenz. Der Schuldenbereinigungsplan liegt den Gläubigern vor und ist terminiert auf den 13.01.23. Bislang sind keine Stellungnahmen eingetroffen sodaß wohl am 15.01.23 Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt werden wird. Können die Gläubiger dennoch eine Zwangsvollstreckung (Titel) beantragen?

Ja, die Vollstreckung kann beauftragt werden. Der Gerichtsvollzieher wird aber sodann bei eröffnetem Verfahren die Vollstreckung einstellen. Ansonsten geben Sie nach Eröffnung des Verfahrens ein eben solches Schreiben  umgehend an den Insolvenzverwalter weiter.

Ich habe Ihnen sehr gern geholfen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** der Gerichtvollzieher vor offizieller Eröffnung des Insolvenzverfahrens ( dauert in der Regel ja etwas von der Antragstellung bis zur Eröffnung ) erscheint und ich ihm sage dass Antrag auf Insolvenz gestellt ist - ist es zu erwarten dass auch dann erst einmal die Vollstreckung eingestellt wird?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo - bekomme ich noch eine Antwort? VG M. Breuer
Nein, dass ist nicht zu erwarten. Außer sie oder die Schuldnerberatung oder der Rechtsanwalt teilt das mit.
Ansonsten müssen Sie zumindest ein Aktenzeichen vorlegen, damit es überprüfbar ist.
Entschuldigung, aber persönlich wahrzunehmende Termine hatten erst einmal Vorrang. Danke ***** ***** Verständnis.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo Herr Wübbe - Natürlich haben persönlich wahrzunehmende Termine Vorrang. Ist nur irritierend wenn Ihr Status auf Online steht - Erstellt die Schuldnerberatung mit Antragstellung bei Gericht direkt ein AZ ? Ist dieses dann ausreichend? Vielen Dank

Der Status ist immer so. Ein Bug.

Nein, aber die Schuldnerberatung erhält eine Nachricht des Gerichts mit dem vergebenen Aktenzeichen. Das sollten Sie eigentlich auch umgehend weitergeleitet bekommen.Ist eigentlich Standard.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** werde ich Sie bei Bedarf wieder kontaktieren. Alles Gute - bleiben Sie gesund.....

Bitte, sehr gern geschehen. Zögern Sie nicht, ich helfe Ihnen sehr gern. Vielen Dank ***** ***** Sie auch gesund.