So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NorbertW.
NorbertW
NorbertW,
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 103
Erfahrung:  Expert
111627211
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
NorbertW ist jetzt online.

Guten Tag ... ich habe eine Frage die Krankenkasse AOK hat

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ...
ich habe eine Frage
die Krankenkasse AOK hat Insolvenzantrag beim Amtsgericht gestellt weil 7 Monatsbeiträge offen waren.
Nun hat der Insovenzverwalter / Anwalt ein Gutachten erstellt. Es ist nur ein Firmen Bankguthaben von 300 EUR vorhanden.
Weitere Vermögenswerte hat die Firma nicht
Ich privat habe ca 180.000 EUR Schulden. Eine EV schon jahrelang abgegeben.
Eine Private 1/2- Anteil einer Wohnung der Teil aber bereits voll durch Zwangssicherungshypotheken beslastet ist.Lediglich ein Riester und Rürup Vertrag sind vorhanden die beide seit Jahren Stillgelegt sind. Der Anwalt fordert das ich diese privat Kündige. und das Geld für den Verfahrenskostenvorschuss einsetze. die ca 3500 EUR. Guthaben der Verträge wird dies nicht mal decken:Diese Nachricht war vom Gutachter
Da bei der Smart Apart Solutions UG kein Vermögen vorhanden ist, kann das Insolvenzverfahren nur eröffnet werden, wenn ein Verfahrenskostenvorschuss geleistet wird. Sie haben zwar bereits mitgeteilt, dass Sie zur Leistung eines solchen wirtschaftlich nicht in der Lage sind. Wir bitten Sie aber nochmals um Prüfung, ob Sie möglicherweise die beiden bestehenden Riester- bzw. Rürup-Verträge, auf die laut Vermögensauskunft bereits Zahlungen in Höhe von insgesamt rund 3.500,00 € geleistet wurden, kündigen und aus dem Rückkaufswert einen (freiwilligen) Verfahrenskostenvorschuss leisten können.Andernfalls wären wir ggf. gezwungen, die Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung beim Insolvenzgericht anzuregen, um den Anspruch auf Leistung eines Verfahrenskostenvorschusses gem. § 26 Abs. 4 S. 3 InsO gerichtlich durchsetzen zu können. Dies würde jedoch die Verfahrenskosten (unnötig) erhöhen und auch weitere Ermittlungen zu einer möglichen Insolvenzverschleppung unsererseits bedeuten.Vor diesem Hintergrund dürfen wir Sie bitten, Ihre finanziellen Möglichkeiten nochmals zu prüfen.Diese war die Nachricht vom Gutachter.
kann ich diese Kündigung ablehnen ? ich möchte das das Insolvenzverfahren magels Masse abgelehnt wird
Kann eine Insolvenzverwaltung angeordnet werden ? der mich privat in Schwierigkeiten bringt?
die Firma besitzt nur ein Vermögen von 300 EUR Bankguthaben
und ich privat außer Riester und Rürup nichts
Nur eine 1/2 Anteil einer Eigentumswohnung wert 100 Tausend... dieser ist aber voll ausgeschöft mit Zwangsicherungsyhpotheken belastet.Desweiteren will der Gutachter den Nachweis das die 500 EUR Stammkapital eingezahlt hat... der Beleg fehlt mir jedoch. Lt Notar kann eine Firma nur eingetragen werden wenn dieser Vorgelegt wurde.
kann mir der Gutachter durch den fehlenden Beleg in Schwierigkeiten bringen?

Sehr geehrter Fragesteller, Sie haben keinen Anspruch auf Einstellung des Verfahrens mangels Masse. Allerdings wird das AG eine entsprechende Entscheidung trefffen, wenn keine Insolvenzmasse vorhanden ist. Der Gutachter/Iv kann Sie zu nichts zwingen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gern bei FA Insolvenzrecht Chemnitz Norbert Wolko.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Wenn ich die Zahlung freiwillig leisten würde.... wird aber das verfahren automatisch eröffnet oder?
uns so besteht die Chance auf Einstellung ?

Bitte vergessen Sie die Bewertung nicht. Danke. Dann beantworte ich gern weitere Fragen. Mfg N.W.

NorbertW und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Wenn ich die Zahlung freiwillig leisten würde.... wird aber das verfahren automatisch eröffnet oder?
uns so besteht die Chance auf Einstellung ?

Was wollen Sie erreichen? Was meinen Sie mit Chance auf Einstellung?

Bitte formulieren Sie Ihre Fragen ruhig etwas genauer, das kostet ja nichts extra.

Mfg N.W.