So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 5745
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Meine Firma ist überschuldet. Aber nicht ans Finanzamt oder

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Firma ist überschuldet. Aber nicht ans Finanzamt oder Sozialamt. Sondern nur an Betrüger die unsere Firma übernehmen wollten. Leider haben wir den Gerichtsprozess verloren.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: wie sichere ich meine Immobilien?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: mich bin dir Geschäftsführerin.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Welche Rechtsform hat die Firma? Ist es eine GmbH?

Geht es um Ihre private Immobilie?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ja es ist eine GmbH ja die Immobilie ist privat. Das Problem ist die Überschuldung der Firma

Danke für Ihre Rückmeldung.

Wenn es eine GmbH ist, haften Sie nicht mit Ihrem Privatvermögen für die Verbindlichkeiten der GmbH. Nur das Vermögen der GmbH haftet dafür. Ich sehe also nicht, dass Ihre Immobilie in Gefahr ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Gerne stehe ich für etwaige Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das habe ich auch gedacht, aber die Überschuldung macht, dass ich persönlich haftbar gemacht werden kann.
Meine Frage ist, wie kann ich meine Immobilien absichern ohne das das rückabgewickelt werden kann? Verkauf an meinen Mann? Oder Grundschuld oder Übertragung an meine Kinder oder nisbrauchrecht für meinen Mann. Was denken sie???

Danke für Ihre Rückmeldung.

Sie können die Immobilie auf einen vertrauenswürdigen Dritten übertragen, also Ihre Kinder oder den Ehemann. Allerdings ist das Anfechtungsgesetz zu beachten. Die Übertragung der Immobilie kann von den Gläubigern angefochten werden.

In § 3 Abs. 1 AnfG heißt es:

Anfechtbar ist eine Rechtshandlung, die der Schuldner in den letzten zehn Jahren vor der Anfechtung mit dem Vorsatz, seine Gläubiger zu benachteiligen, vorgenommen hat, wenn der andere Teil zur Zeit der Handlung den Vorsatz des Schuldners kannte. ...

Und in § 4 Abs. 1 AnfG heißt es:

Anfechtbar ist eine unentgeltliche Leistung des Schuldners, es sei denn, sie ist früher als vier Jahre vor der Anfechtung vorgenommen worden.

Die Anfechtbarkeit der Übertragung der Immobilie können Sie nicht vermeiden. Wenn ein Gläubiger davon Kenntnis bekommt, kann er die Anfechtung erklären mit dem Ergebnis, dass die Immobilie wieder Ihr Eigentum wäre und sie damit für Ihre Schulden haften würde. Bei vorsätzlicher Gläubigerbenachteiligung wären Sie erst nach zehn Jahren sicher.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Falls Sie keine Rückfrage mehr haben, denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.