So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an recht_so.
recht_so
recht_so, Sonstiges
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 33276
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
recht_so ist jetzt online.

Hallo, wir wollen eine Immobilie aus einer Insolvenz

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wir wollen eine Immobilie aus einer Insolvenz im Bieterverfahren erwerben. Der insolvente Eigentümer wohnt in der Immobilie. Wie sieht die rechtliche Lage aus das wir Ihn nach Erwerb aus der Imobilie bekommen? Besten Dank im Voraus
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Baden Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Es wäre für uns wichtig zeitnah die Immobilie zu bewohnen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Mit Ersteigerung des Hauses erlangen Sie das ausschließliche Eigentum an der Immobilie.

Die früheren Eigentümer haben sodann kein eigenes Recht zum Besitz mehr, und sie und müssen das Haus verlassen.

Hierbei gilt, dass diese die Immobilie grundsätzlich unverzüglich zu verlassen haben.

In der Praxis wird den früheren Eigentümern allerdings eine Frist von zwei Wochen eingeräumt, innerhalb derer diese ihren Aus-/Umzug organisatorisch bewältigen können.

Sollte kein freiwiliiger Auszug erfolgen, so müssten Sie gegen den Eigentümer ein Räumungsurteil erwirken.

Sollte er einer in diesem Urteil ausgesprochenen letzten gerichtlichen Auszugfrist nicht Folge leisten, so würde er schließlich von einem Gerichtsvollzieher zwangsgeräumt werden!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Gilt der Zuschlag automatisch als Räumungstitel, wie bei einer Zwangsversteigerung? Gibt es für den insolventen eine Härtefall Regelung weil er ein 8 jähriges Kind und Hunde hat, sowie bei normalen Mietern die man Kündigt. Oder gibt es Sonderrechte auch für uns bei Zuschlag im Bieterverfahren?

Durch den Zuschlagsbeschluss würden Sie Eigentümer des Objektes.

Der Zuschlagsbeschluss stellt hingegen keinen Räumungstitel dar. Dieser müsste demnach gesondert von Ihnen erwirkt werden, sollte der Eigentümer nicht ausziehen.

Grundsätzlich kann er Räumungsschutz beantragen. Dies setzt aber das Vorliegen außergewöhnlich belastender Umstände voraus, die ihm einen Auszug unzumutbar machen würden.

Dies wäre etwa der Fall bei einer schweren Erkrankung, bei einer vorliegenden Hochschwangerschaft oder bei drohendem Suizid.

Hier liegt keine dieser Ausnahmekonstellationen vor, denn das bloße Vorhandensein von einem 8-jährigen Kind und von Hunden begründet keinen Härtefall.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Muß ihnen bei Räumung eine Wohnmöglichkeit zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie sagen Sie finden keine Wohnung?

Nein, dafür wären Sie als neue Eigentümer von vornherein nicht in der Rechtspflicht.

Sie können sich an die hierfür zuständigen Behörden wenden (Wohnungs- und Sozialamt).

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Darf also auch geräumt werden, wenn Sie keine Wohnung haben?

Ja, denn dann würde Ihnen staatlicher Ersatzwohnraum zur Verfügung gestellt werden.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Muß ich mich darum kümmern? Und was passiert sollte es keine staatliche Wohnung geben ? Z.B. Keine Vorhanden oder nur ohne Hunde?

Hierum muss sich der Eigentümer selbst kümmern. Es stehen immer Notquartiere zur Verfügung. Erforderlichenfalls erfolgt die Zuweisung in eine andere Stadt oder Gemeinde mit freien Kapazitäten.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wiel lange dauert es ungefähr vom zuschlagsbeschluss bis zum Räumungstitel?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

In diesem Punkt muss ich mich korrigieren: Der Zuschlagsbeschluss stellt in der Tat bereits einen Räumungstitel dar.

Dies folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 93 ZVG:

https://dejure.org/gesetze/ZVG/93.html

Sie können folglich unmittelbar aus dem Zuschlagsbeschluss gegen den früheren Eigentümer vorgehen und die Zwangsräumung betreiben!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Leider haben Sie noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

recht_so und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Eine Frage habe ich noch. Das Bieterverfahren geht über den Insolvenzverwalter. Gibt es dann auch automatisch eine. zuschlagsbeschluss oder ändert sich die Sachlage bei Zuschlag für uns?

Es ändert sich nichts. Mit dem Zuschlagsbeschluss erwerben Sie das Eigentum an dem Haus.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt