So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 8047
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Wir haben vor 1 1/2 Jahren eine GbR gegruendet mit 3

Kundenfrage

wir haben vor 1 1/2 Jahren eine GbR gegruendet mit 3 Gesellschaftern, vor einigen Monaten ist ein Gesellschafter aus der GbR ausgetreten was auch einheitlich in Ordnung war.

Nun ist es so das die Firma durch Lieferzug ( von uns zu liefernden Waren ) in Schulden geraten ist die Kunden Ihre Ware oder das Geld zurück fordern.

Kann der ausgetretende Gesellschafter auch noch dafür haftbar gemacht werden ?

Wie verhaelt man sich den Kunden gegenueber die bereits einen RA eingeschaltet haben ?

Was passiert wenn man sagt das man die GBR abwickelt ? wer ist haftbar ?

Vielen Dank

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Zu Ihren Fragen:

1.) Kann der ausgetretende Gesellschafter auch noch dafür haftbar gemacht werden ?

Ja. Gem. § 736 Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 160 HGB besteht eine Nachhaftung für ausgeschiedene Gesellschafter für Verbindlichkeiten, die während seiner Gesellschafterzeit begründet wurden.

2.) Was passiert wenn man sagt das man die GBR abwickelt ? wer ist haftbar ?

Bei einer GbR besteht das Problem, dass sowohl das Gesellschaftsvermögen haftet als auch die Gesellschafter mit ihrem Privatvermögen (im Gegensatz zu einer GmbH).

D. h. selbst wenn Sie mitteilen, dass die GbR "abgewickelt" wird, hindert die die Gläubiger nicht, die offenen Forderungen ggü. der GbR und den Gesellschaftern in Person geltend zu machen.

3.) Wie verhaelt man sich den Kunden gegenueber die bereits einen RA eingeschaltet haben ?

Vor diesem Hintergrund lassen sich die bereits auf den Plan getretenen Rechtsanwälte auch nicht von einer Klageerhebung zur Forderungsbeitreibung abschrecken.

Hier hilft nur ein Verhandeln Ihrerseits.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort, um die Haftung einzuschränken ist es möglich die Gbr nun noch in eine UG umzuwandeln, können die Verbindlichkeiten dann in die UG übertragen werden ? oder bleibt die Haftung der Verbindlichkeiten aus der GbR auch in der UG mit privater Haftung ?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Eine Umwandlung in eine UG hilft nichts mehr für die bereits begründeten und fällig gestellten Verbindlichkeiten.

Die Haftungsbeschränkung einer UG wirkt nur für die Zukunft, nicht für die Vergangenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-