So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 17450
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, Nach Eintritt in das Insolvenzverfahren meines ehemaligen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Nach Eintritt in das Insolvenzverfahren meines ehemaligen Arbeitgebers, wurde die Zahlung der Werksrente eingestellt mit der Maßgabe, daß die Unterlagen an die PSV weitergeleitet sind.
Es wurde schriftlich gebeten von Anrufen bei der Insolvenzverwaltung, als auch bei der PSV abzusehen, die ausstehenden Werksrenten, würden von der PSV übernommen und auch nachgezahlt !

Frage : Wieviel Zeit kann bis zum eintreten der Zahlungsnormalität vergehen ?
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Leider lässt sich dies so pauschal nicht beantworten.

Von der Eröffnung des Insolvenzverfahrens bis zum Eintritt der Zahlungsnormalität durch den Pensions-Sicherungs-Verein können einige Monate vergehen.

Allerdings bemüht man sich auf er PSG natürlich, die Zahlungen alsbald als möglich wieder aufzunehmen, um den Betroffenen keine allzu großen Unannehmlichkeiten zu bereiten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

leider habe ich doch etwas genauere Eingrenzung als durchschnittliche Aussage, von einem fachkompetenten Anwalt erwartet. Mehrere Monate ..... 12. 9. 6 oder ?

Die Vorgaben gehen dahin, dass binnen 3 Monaten das Verfahren abgeschlossen sein soll.

raschwerin und 3 weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.