So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Informatik
Zufriedene Kunden: 15875
Erfahrung:  EDV Hard- und Software Dienstleistungen (Windows, Internet, Email, Office, Hardware)
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Informatik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, wir sind eine friedhofsg rtnerei und besitzen eine homepage,

Beantwortete Frage:

Hallo, wir sind eine friedhofsgärtnerei und besitzen eine homepage, nun habe ich gesehen das unser konkurrenz die domain www.mustermann-gaertnerei.de(mit ae) benutzt. ist es erlaubt wenn ich mir die domain www.mustermann-gärtnerei.de(mit Ä) erwerbe und diese auf die homepage meines unternehmen weiterleite, ohne das ich später probleme bekomme?
Mit freundlichen Grüßen
Danny Woller
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Informatik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Technisch gesehen gibt es ohnehin kein "ä" in einem Domainnamen. Das diese Domains überhaupt funktionieren, setzt daher einen aktuellen Browser oder ein entsprechendes Plug-In voraus, dass diese Eingabe entsprechend umwandelt.

Durch diese Umwandlung wird dann aus dem eingegebenen "ä" ein "xn--4ca". In Wirklichkeit registrieren Sie also die Domain "www.mustermann-gxn--4cartnerei.de". Ich kann daher niemanden raten sich überhaupt eine Umlaut-Domain zuzulegen und auch kaum ein Nutzer gibt Umlaute in den Browser ein.

Inwieweit Sie das dürfen oder nicht ist keine technische Frage, sondern eine Rechtsfrage! Hier ist das Urheberrecht und Markenrecht zu beachten und eine genaue Aussage werden Sie hier leider nur bekommen, wenn Sie einen Rechtsanwalt mit einer entsprechenden Markenrechtsrecherche beauftragen um festzustellen, in wie weit Sie hier gegen bestehende Rechte verstoßen oder Sie auch ein eigenes Namensrecht geltend machen können. Eine pauschale Aussage zu dieser Frage ist daher völlig unmöglich, da jede Domain als Einzelfall zu sehen ist und daher auch entsprechend geprüft werden muss.

Sollten Sie gegen bestehende Namensrechte verstoßen, droht Ihnen in jedem Fall eine kostenpflichtige Abmahnung durch Ihren Mitbewerber.
Tronic und weitere Experten für Informatik sind bereit, Ihnen zu helfen.