So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Infektionskrankheiten
Zufriedene Kunden: 31144
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Infektionskrankheiten hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, eine Frage, ich habe eine abgelaufene Wurst

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, eine Frage, ich habe eine abgelaufene Wurst gegessen, verpackt und ohne schlechtem Geruch bzw Aussehen. Das war am Dienstag Abend. Mittwoch bereits in der Früh hatte ich dann leichten Durchfall, abends wärs extrem äußerst wässriger Durchfall und schwallartiges erbrechen. Leichte Besserung auf imodium akut. Gestern hatte ich keinen Stuhlgang. Und heute geht's wieder los, Übelkeit und dünnflüssiger Stuhl. Was soll ich tun? Lg

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Zunächst sollten Sie hier den weiteren Verlauf abwarten und auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Helfen können auch geriebene Äpfel, Bananen oder schwarzer Tee, sowie Zwieback, Salzstangen oder Weißbrot. Neben Imodium gegen den Durchfall kann Vomex die Übelkeit lindern.

Tritt dann weiterhin keine Besserung ein, wäre ein Arztbesuch ratsam, um eventuell eine Infusionstherapie durchzuführen.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Wie lange soll ich noch abwarten? Lg
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sollte ich mir irgendwelche Keime, Bakterien oder Viren eingefangen haben, wäre es nicht besser, wenn ich den Durchfall nicht stoppen würde? Lg

Der Durchfall sollte doch reduziert werden, um einen grösseren Flüssigkeitsverlust zu vermeiden.

Wenn sich die Beschwerden übers Wochenende nicht legen, sollten Sie am Montag den Arzt aufsuchen.

Falls sich der Zustand akut verschlechtert, wäre auch eine Klinikambulanz eine mögliche Anlaufstelle.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Infektionskrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.