So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Infektionskrankheiten
Zufriedene Kunden: 39422
Erfahrung:  20 Jahre Landpraxis, Behandlung von allen üblichen Infektions- und Reisekrankheiten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Infektionskrankheiten hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

bin erkältet und habe etwas Bauchweh. Mein Arzt hat eine Sonograpie

Diese Antwort wurde bewertet:

bin erkältet und habe etwas Bauchweh. Mein Arzt hat eine Sonograpie des Bauchraumes und ein Blutbild gemacht. War alles normal, außer die BSG, die war auf 70, was ja sehr hoch ist. Nun liest man im Netz auch, das bei einer Erhöhung man auch Krebs haben kann, was mich verunsichert hat. Mein Arzt meinte, dass dieser Wert nichts aussagt, ich sei gesund. Nun bin ich verunsichert.
Guten Morgen,

Es ist keineswegs so, dass eine BSG von 70 normal ist. Auf jeden Fall sollte sie ein Anlass sein, den zweiten Entzündungswert CRP auch zu überprüfen, und das Ganze im Januar noch einmal zu wiederholen, um den Verlauf zu sehen. Es gibt nämlich Menschen, die "einfach so" eine erhöhte BSG haben, aber das weiß man erst, wenn man eine Kontrolle gemacht hat.

Bei Krebs ist sie auch erhöht, aber auch z. B. bei Zahnproblemen, Blasenentzündung, Angina, Darmentzündung etc. etc. Von einem erhöhten Wert als auf Krebs zu schließen, wäre unsinnig.

Geht es Ihnen dieser Tage besser, können Sie sorglos die Kontrolle im Januar abwarten. Ist der Wert dann immer noch hoch, würde ich das zum Anlass nehmen, mal gynäkologisch und zahnmedizinisch nach dem Rechten zu sehen. Fällt sie wieder ab, war sie wahrscheinlich wegen der Bauchprobleme plus Erkältung so hoch.

Nehmen die Bauchschmerzen zu, sollten Sie bitte Donnerstag oder Freitag noch einmal zum Arzt gehen, um eine (Blind)Darmentzündung bzw. Divertikulitis auszuschließen (die auch eine so hohe BSG erklären würden).

Ich wünsche eine gute Besserung!

Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.


der cpr wurde auch gemacht und alle anderen Werte auch. Die waren alle normal.

Gut, dann brauchen Sie keine Angst zu haben!

Dennoch würde ich die vorgeschlagene Kontrolle vornehmen lassen, um Sicherheit zu gewinnen. Übrigens kann die BSG auch noch hoch sein, wenn Sie vor vier Wochen mal stärker krank waren, weil sie immer erst nach einer Weile wieder absinkt.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.


danke für die schnelle Antwort. Letzte Frage: Hatte bis November eine Kortisontherapie wegen Facette in der LWS. Kann eine BSG-Erhöhung auch davon "noch" sein?

Nicht von dem Kortison, aber evtl. von der Entzündung in den Facettengelenken! Das wäre eine Erklärung, dann müsste die BSG bald abfallen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.


also danke für die Antwort. Mach mir trotzdem einen Kopf. Am liebsten würde ich sofort zum Arzt laufen und nachtesten lassen.

Die Senkung fällt aber doch innerhalb einer Woche, wenn Sie Pech haben, nur um ca 5 Punkte... dann wären Sie noch verunsicherter.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

sie sagten, wenn die anderen Entzündungswerte normal sind ist das schon mal gut. Meinen sie wegen evtl Krebs?

nein, an Krebs denke ich nicht, nur an eine akute Entzündung.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.


ist nicht der CPR-Wert bei akuten Entzündungen auch erhöht? Der war normal. Und kann eine BSG von 70 durch eine Erkältung kommen? Mein Arzt meinte nein. Der Wert der BSG isoliert habe keine Bedeutung, solange die anderen Werte normal sind, hmmmm.

Der CRP Wert ist dann nicht erhöht,wenn die Entzündung schon abheilt, aber die BSG noch nicht abgefallen ist; das tut sie später als der CRP- Wert.

Eine Erkältung macht keine BSG von 70. Aber eine Divertikulitis oder eine Entzündung der Facettengelenke.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.


ok, danke. Die Facette gibt seit Anfang November Ruhe. Wann müsste dann die BSG abfallen?

Im Januar. Darum dann die Kontrolle.
Dr. Gehring und weitere Experten für Infektionskrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.