So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Detlef Dittmann.
Detlef Dittmann
Detlef Dittmann, Hundetrainer / Tierpsychologe / Verhaltenstherapeut
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 31
Erfahrung:  Expert
110148417
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Detlef Dittmann ist jetzt online.

Mein Hund hat epileptischen Anfälle aus denen er immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund hat epileptischen Anfälle aus denen er immer schwerer raus kommt. Er rennt dann blind vor Panik rum und dass über Stunden. Im Moment ist er in einer Klinik. Kann ein Anfall so ein Verhalten auslösen? Ist ein Neurologe sinnvoll?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 3 ½, männlich, Mischling
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hundetrainer wissen sollte?
Customer: Er wird auf ein neues Medikament eingestellt. Bekommt zum runterkommen immer wieder Diazepam. Das Medikament heißt Leveteracetam. Darauf hin hat er Nervenzuckungen bekommen, weswegen ich ihn wieder in die Klinik gebracht. Habe. Er war über Stunden panisch
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter JustAnswer-Kunde,

Solche Anfälle können das Verhalten definitiv ändern.

In der Klinik wird er wahrscheinlich auf Beruhigungsmittel eingestellt welche Sie ihm dann geben müssen.

Wichtig ist, dass er in der nächsten Zeit so wenig Stress wie möglich ausgesetzt wird, damit er sich an die Medikamente gewöhnen kann und weiterhin keine neuen Anfälle ausgelöst werden.

Diazepam und Levi haben die Eigenschaft bei der Einstellung Nervenzuckungen zu verursachen.

Detlef Dittmann, Hundetrainer / Tierpsychologe / Verhaltenstherapeut
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 31
Erfahrung: Expert
Detlef Dittmann und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.