So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 8754
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Abend, unsere Hündin 6 Monate alt, war nie zu 100 %

Kundenfrage

Guten Abend, unsere Hündin 6 Monate alt, war nie zu 100 % Stubenrein. Wir haben alles versucht. Dann war sie es zu 80%. Nun seit circa 2 Wochen, hört sie nur noch schwer und macht sehr oft in die Wohnung , obwohl wie eben man eine Stunde mit ihr Gassi war und sie draußen mehrmals ihr Geschäft errichtet hat. Sie unterwirft sich nach dem pinkeln auch. Was können wir tun? Woran liegt das? Sie ist 6 Monate alt und eine französische Bulldogge... danke ***** *****
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 6 Monate alt , Hündin, Französische Bulldogge
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hundetrainer wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 11 Tagen.

Hallo,

wurde sie schon tierärztlich untersucht?

Eine Fehlbildung in den Harnableitenden Wegen ist als Ursache denkbar- ebenso eine Blasen/Nierenentzündung. Dies würde ich unbedingt abklären lassen. Wenn alle ERziehungsversuche (welche?) nichts genutzt haben, denke ich am ehesten an eine medizinische Ursache.

Beste Grüße

Haben Sie noch weitere Fragen? Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

 

Dankeim Voraus

 

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

 

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Medizinische Gründe hat unsere Toerärztin ausgeschlossen. Sie tippt auf Pubertät. Ich ignoriere sie dann immer wenn sie im Haus macht. Schimpfen bringt ja nix .
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 11 Tagen.

Das ist genau richtig!

Welche UNtersuchungen wurden denn gemacht? Wurde Blut und Urin untersucht??

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich musste Urin auffangen und abgeben. Blut wurde entnommen. Und körperliches Check up.
Alles o.B.
Es ist seit sie nicht richtig hört so. Sonst ist sie immer zur Balkontür und hat es so angezeigt. Wir müssten schnell sein sonst hat sie neben den Balkon gemacht. Nun pinkelt sie einfach so, am liebsten aufs Bett
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 11 Tagen.

In diesem Alter ist es - wie das nicht hören- oft ein Verhalten, das durch die Pubertät bedingt ist.

Ich würde sie deshalb nicht mehr ins Schlafzimmer lassen und jedesmal, wenn sie in die Wohnung pinkelt und Sie sie erwischen- lautes NEIN und rausbringen, immer an die gleiche Stelle- wie bei einem WElpen. Pinkelt sie nochmal, Lob und Lecker.

So sollte sie am schnellsten begreifen was SIE möchten und darauf reagieren.

 

Beste GRüße

Haben Sie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken) NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

 

 

 

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 11 Tagen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Bewertungs-Sterne anclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.