So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 746
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo ich hatte mal ein Präparat (Tropfen) die noch mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich hatte mal ein Präparat (Tropfen) die noch mit sterilisiertem Wasser vemischt wurden. Waren gegen Flugangst. ich weiß aber leider nicht mehr was es war.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 60Jahre. Weiblich . L Thyroxin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Homöopathe wissen sollte?
Fragesteller(in): Prmopexol 35mg nehme ich noch pramipexol
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Als Homöopathische Mittel kommen am häufigsten diese in Frage:
Aconitum: Plötzliches Einsetzen der Angst, Panik, Zittern und Frieren, innere Unruhe, Angst zu Sterben bis zum Erstarren vor Angst, kaum körperliche Symptome, die Angst bleibt im Kopf.
Ignatia: Angst mit Übelkeit oder einem starken Kloßgefühl im Hals, Beklemmungen in der Brust, Angst zu ersticken, Steigerung der Angst ggf. bis zum Kollaps, danach Besserung.
Arsenicum album: Bedenken steigern sich zu alles beherrschender Angst mit Todesblässe, Schwäche, Zittern und Kälte, Einhüllen und warme Getränke bessern etwas, fatalistische Angst, abzustürzen, zu sterben, sich anzustecken.https://deutsche-heilpraktikerschule.de/homoeopathie-in-der-reisezeit-flugangst/
Guten Tag, ich habe Sie gern und korrekt beraten und bin nun darauf angewiesen, dass Sie Danke ***** ***** eine pos. Bewertung abgeben, sonst wird uns Experten kein Honorar zugewiesen.
Herzlichen Dank.
Freundliche Grüsse,
Dr. med. Moser
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich hatte eigentlich gefragt ob jemand diese Tropfen kennt. Aber danke ***** ***** ich weiter.
Sorry, dies sind für mich als Honöopath etwas wenig Anhaltspunkte.
Könnten Sie trotzdem bewerten? Danke sehr
Dr. med. Moser und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.