So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Angelika Nawroth.
Angelika Nawroth
Angelika Nawroth,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 274
Erfahrung:  Inhaberin at NaturheilGut Karow
100474930
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Angelika Nawroth ist jetzt online.

Stimmt es, dass ich keine anderen Globuli nehmen kann wenn

Diese Antwort wurde bewertet:

Stimmt es, dass ich keine anderen Globuli nehmen kann wenn ich C200er genommen habe? Ich habe jetzt seit Wochen andauernde Übelkeit.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die mir von JustAnswer soeben weitergeleitet wurde.

Mein Name ist Angelika Nawroth und ich bin seit mehr als 20 Jahren Heilpraktikerin für Homöopathie, anthroposophische Medizin, Phytotherapie und sonstigen Naturheilverfahren.

Verstehe ich Sie richtig, dass Sie seit der Mitteleinnahme Übelkeit verspüren?

Welches Mittel war es denn und wofür haben Sie es genommen?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Zuerst habe ich Arnica C200 genommen. 1 Globuli im Wasser auf den Tag verteilt.
Dann sollte ich Sulfur C200 nehmen, welches ich nur gerochen habe, wegen den Nebenwirkungen. Seitdem habe ich Übelkeit, längere Menstruation mit Schmierblutungen, Müdigkeit und Gelenkschmerzen.
Ich sollte das eigentlich gegen diese Symptome mit Schwindel, niedrigen BD und Puls... nehmen und auch meine noch nicht bewältigte Trauer. Hinzu kommt das ich auch angeblich von einer Zecke gebissen wurde.

Ich verstehe. Haben sich die Symptome, die Sie genannt haben (Schwindel, niedrigen BD und Puls) verbessert?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Schwindel immer noch. Auch nun vom Magen her. BD und Puls schwanken aber eher noch im niedrigen Bereich. Fühle mich müde, unausgeschlafen, ausgelaugt
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Meine Hände kribbeln öfters Morgens wenn ich aufstehe

Haben Sie schon mit Ihren/r Therapeuten/In gesprochen?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja aber ich soll nichts anderes einnehmen. Doch diese Übelkeit geht schon an meine Substanz

Ich denke, dass das Mittel eine Überreaktion ausgelöst hat. Sie können 1x an Kaffee rie*****, *****n wird die Wirkung herabgesetzt.

Wenn es nicht wirken sollte, dann würde ich Ihnen empfehlen, Ihre/n Therapeuten/in noch einmal anzurufen. Ich möchte mich nicht gerne in die Therapie eine/s Kollegen/in einmischen aber ich denke, mit dem Kaffee wird sich die Wirkung vermindern und keine Überreaktionen mehr auslösen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke. Dann werde ich das versuchen.Kann Sulfur solche Reaktionen hervorrufen auch wenn ich nur 1 mal daran gerochen habe? Und das über 2 Wochen hinweg?

Ja, das kann sein. Es sollten sich aber die anderen Symptome, die Sie von sich aus entwickelt hatten (Schwindel, Blutdruck usw.) verändern.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Schwindel ist leider immer da. Egal ob vom Nacken, Kopf (mit den Schmerzen dazu, besonders an den Schläfen), Rücken oder Magen.Es ist schon schwer, nichts gegen die Übelkeit nehmen zu dürfen.

Ja, das glaube ich. Aber meist hilft Kaffee (oder Pfefferminzöl) um die Wirkung abzuschwächen.

Es wäre gut, falls Sie es noch nicht gemacht haben sollten, einmal einen Osteopathen aufzusuchen. Häufig kommt der Schwindel aus der Nackengegend durch einen blockierten Halswirbel.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Bin da schon Dauergast. Immer wieder Verspannungen und Blockaden. Fast Wöchentlich. Aber keine Besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und die Kopfschmerzen werden mehr :-(

Kann auch mit einer HWS-Blockade zusammenhängen.

Warten Sie doch zunächst die nächsten 2 Tagen ab und sprechen Sie dann noch einmal mit Ihrem/r Therapeuten/in.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was könnte man dagegen nehmen?

Dafür wäre der/die Osteopath/in richtig. Sie können jetzt nichts nehmen, da Suphur noch wirkt. Eine Mitteländerung sollte Ihr/e Therapeut/in veranlassen. Da kann ich Ihnen leider kein anderes Mittel nennen, das Sie jetzt zusätzlich nehmen könnten, da dies kontraproduktiv wäre und Ihr Körper dann total verrückt spielen würde.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok. DankeWas würde es für Auswirkungen haben wenn man sowas machen würde
? Würden dann die Symptome schlimmer werden?

Ja, das könnte passieren oder es könnten andere Symptome dazukommen, die aber nicht zu Ihren Beschwerden gehören. Homöopathie ist wirklich nicht mit anderen Therapieen zu vergleichen. Es ist wichtig, Gesetze einzuhalten, sonst verkompliziert man den "Fall". Verstehen Sie mich?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja das verstehe ich. Dann werde noch noch warten.
Gibt es was Pflanzliches was ich dann nehmen kann als Tee gegen Übelkeit?

Sie können eine Tasse Ingwertee täglich trinken. Ingwer stört das Mittel nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke. Und was kann ich gegen die Schmerzen im Rücken machen?

Da könnte Ihnen der Osteopath sicher auch helfen. Meist sind die Rückenstrecker so angespannt, dass der ganze Rücken vom Steißbein bis zur HWS beeinträchtigt und Schmerzen verursachen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Darf ich dann Arnica Salbe nehmen?

Ja, das ist möglich.

Achten Sie nur darauf, dass diese Salbe kein Menthol-, Kamille- oder Pfefferminzextrakt enthält.

Angelika Nawroth und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Mir ist noch etwas anderes eingefallen, dass man in der Regel auch zu einem homöopathischen Heilmittel nehmen kann.

Sprechen Sie doch noch einmal mit Ihrem/r Therapeuten/in, ob Sie Magnesium einnehmen könnten. Dann hätten Sie die Muskelverspannung des gesamten Körpers mit diesem Mittel abgedeckt.

Wenn Sie keine weiteren Fragen mehr haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mich kurz beurteilen könnten (durch Anklicken der Sterne), da ich sonst von JustAnswer kein Honorar erhalten werde.

Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen einen scönen Nachmittag.

Mit herzlichen Grüßen

Angelika Nawroth

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Darf nichts nehmen obwohl ich starke Klimakteriums Beschwerden habe.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen nicht mehr schreiben kann, da ich nicht Ihre Behandlerin bin aber ich denke, Ihr/e Therapeut/in hat sich bei der Mittelgabe gründlich Gedanken gemacht. Sulphur ist dafür bekannt, dass es viele Giftstoffe ausleitet und das kann in manchen Fällen auch etwas unangenehm werden. Trinken Sie genügend. Ruhen Sie sich oft aus und essen viel Gemüse und Obst und sehr wenig tierisches Eiweiß.

Versuchen Sie auch sich mit einer Wärmflasche zu helfen. Meist hilft dies bei Rückenschmerzen und Menstuationsbeschwerden.

Vielen Dank für Ihre gute Bewertung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen

Angelika Nawroth