So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 4404
Erfahrung:  /
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, Und zwar tut mir seit Freitag mein dickdarm so ziehen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Und zwar tut mir seit Freitag mein dickdarm so ziehen auf der linken unteren Bauchseite ,seit 14 Tage habe ich auch so einen Druck auf der Blase und das wasserlassen fällt schwer war gestern beim Frauenarzt aber da passt alles.meine hausärtzin sagte es ist der dickdarm und ich sollte schwere Antibiotika nehmen da mein entzündungswert auf 12 war ich nehme aber nie Antibiotika sondern alles homöopathisch .was kann ich da nehmen?ich hasse es wenn die Ärzte sofort mit Antibiotika handeln wie wenn nichts anderes helfen würde.bin 25 weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Homöopathe wissen sollte?
Customer: Nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Mein Eindruck ist, dass Ihre Hausärztin (zu Recht) von einer Divertikulitis (Entzündung von Ausstülpungen aus dem Dickdarm) ausgeht. Diese wird fast immer antibiotisch behandelt, da es nicht selten vorkommt, dass die zunächst auf die Ausstülpung begrenzte Entzündung in den Bauchraum durchbricht und dort eine Bauchfellentzündung , also eine akut lebensgefährliche Erkrankung , hervorruft. Dies ist selbstverständlich ein Risiko, das keiner eingehen kann und will, so dass klar ist, dass eine homöopathische Therapie hier fehl am Platze ist. Ich will Ihnen deshalb auch gar nichts empfehlen, um Sie nicht in Versuchung zu führen hier selbst herumzuprobieren und wertvolle Zeit zu verlieren.

Vor der antibiotischen Therapie könnte man eventuell noch kurzfristig ein CT des Bauchraums durchführen lassen, um zu sehen , wie weit es schon fortgeschritten ist und , ob es überhaupt eine Divertikulitis ist.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 4404
Erfahrung: /
Dr.Schürmann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.