So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3616
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe schon immer Eisenmangel. Bin im Anämiebreich und

Kundenfrage

ich habe schon immer Eisenmangel. Bin im Anämiebreich und nehme schon länger Floradix-vegan zu mir. Doch meine Therapeutin hatte mir vor 3 Wochen zuviel Zink verordnet, sodaß ich ein Überschuss mit metallischem Geschmack erlitten habe.

Seitdem dolle Leberbeschwerden gehabt, die aber mit einer effektiven Behandlung nun besser sind. Es geht aber jetzt darum, dass ich seit den Zinküberschuss immer blasser und wackliger bin vorallem jetzt vor der Regel. Mir kommt es so vor, als ob ich durch den Zinküberschuss nun noch tiefer in den Eisenmangel gerutscht bin.

Nun habe ich heute selbsständig Schüssler nr. 3 flüssig nehmen müssen, weil es auch psychisch sehr schlecht ging und jetzt geht es mir etwas besser. nun meine Frage: Wieviel von den D12 Tropfen darf ich nehmen ? ich weiß, dass 5 Tropfen eine Tablette entsprechen. Wie kann ich nun die Einnahme mit Floradix und Ferrum Nr. 3 weiter verwenden ? Weil zu viel Eiseneinnahme ist ja auch nicht gut. Ich muss noch sagen, dass ich leider seit 3 jahren an den Darmpilz Candida leide, ich aber nach einer Stuhluntersuchung bei GanzImmun nun therapeutisch behandelt werde.

36, weiblich, Medikamente homoeopathisch: Leber-Aktiv Tropfen, Gelum Tropfen und Kräuterpulver. Erstmal nur für die Leber. Weil die Stuhlanalyse wird nächsten Freitag erst besprochen und dann bekomme ich ein Therapievorschlag für den Darmpilz.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 17 Tagen.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin und mit Mikronährstoff Behandlung befasst. Pflanzliches Eisen (Curryblätterpulver, Ferroverde) ist in der Regel sehr gut verträglich, oft besser als synthetisch hergestelltes Eisen. Ich bin momentan beschäftigt. Ich schreibe Ihnen später mehr dazu.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 17 Tagen.

.