So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Guten Abend!Ich habe Panaritium

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend!Ich habe Panaritium am rechten Großzehe.Der eventuelle Auslöser-sehr enge Stifel am Sonntag.Seit heute Abend Verschliemmerung tzrotz Salzwaserumschläge und Betaisodona im Wecksel.In Ruhe weniger Schmerzen als beim Gehen,Kühlung fühlt sich angenehm. Besonderheiten:bin schwanger (20.Woche),Schnupfen,seit heute früh juckende Bläßchen in der Nase links (habe Acyclovir-Creme mehrmals angeschmiert). Was kann ich einnehmen?

P.S.Before ich Ihre Seite im Netz entdeckt habe,hatte ich dringenden Bedarf zu handeln,um einen Krankenhausaufenthalt mit OP u.s.w. zu vermeiden.Deswegen habe ich vor 30 min  Arnica c30 5 Kugel eingenommen.....

Hallo und guten Abend,

 

bei Panaritium hilft sehr gut und zuverlässig

 

Myristica sebifera D 6 3 x tägl je 8 globuli bis der druck nachläßt, dann Silicea D 6 2 x täglich für 3 Tage.

 

Arnica war als Erstmittel gar nicht so schlecht...Umschläge sehr gut!!

 

gegen Herpes-Bläs chen hilft ganz gut Acidum nitricum D 12 2 x tägl je 8 Kügelchen für 3 Tage sowie mal für 3 Tage mehr Milch und Joghurt-Produkte und weniger Müsli, Brot, Nüsse, Schokolade essen.

 

Das Herpes-Virus kann sich nur in Anwesenheit von Arginin (Aminosäure) vermehren. Ißt man mehr Lysin-haltige Nahrung, heilt die Infektion deutlich schneller ab !!

 

 

Sollten sich die Befunde verschlimmern, bitte dann doch einen Kollegen vor Ort besuchen...

Alles Gute für Sie und Ihr Baby und freundlichen Gruß.

Bergmann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.