So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo,ich habe zwei Söhne, Sebastian 11 Jahre alt und Samuel

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe zwei Söhne, Sebastian 11 Jahre alt und Samuel 9 Jahre alt. -Sebastian steht, wie ich glaube, gerade an der Schwelle zur Pubertät. Er hat kaum noch Lust zum Lernen, hat Stimmungsschwankungen (nicht so extrem schlimm, aber schon sehr auffällig) ihm ist manchmal alles zu viel (selbst Kleinigkeiten). Er hat auch schon einige Pickel an Nase und Kinn. Wie kann ich ihm helfen, daß er nicht übermäßig viel Anke bekommt und ihn aus dem "Keine-Lust-Loch" rausholen kann? -Samuel ist immer ganz aufgeregt, wenn eine Arbeit in der Schule ansteht. Ich habe ihm schon Globulis (Gelsemium D12 oder Bariom carbonicum D 12) gegeben. Samuel ist ein Leistungsverweigerer. Wenn ich mit ihm lernen will, gibt es erstmal eine Diskusion und dann strengt er sich nicht richtig an. Sind es die falschen Mittel oder die falsche Potenz? Beide Kinder sind, für ihr Alter, große, schlanke Jungs. Beide auch schüchtern, wobei Samuel etwas mehr introvertiert ist als Sebastian. Können Sie mir vielleicht Tipps geben?! Ich würde mich sehr freuen. Liebe Grüße S.Hölli

Hallo und guten Abend,

 

zunächst zu Sebastian:

 

Gegen die Stimmungsschwankungen hilft recht zuverlässig

 

Ignatia D 30 2 x tägl je 8 Kügelchen

 

 

Gegen die Akne hat sich bei Jungen bewährt

 

Juglans D 2 sowie Selenium D 6 von beiden 2 x tägl. je 8 Kügelchen

 

 

Um die Wirkung der oben genannten Mittel zu verbessern, sollte man

 

1 x alle 4 Wochen (!!) Tuberculinum D 200 1 x 5 Kügelchen als Reaktionsmittel geben.

 

Die Erfolgschancen für Sebastian sind so recht gut.

 

Zu Samuel:

 

Barium carbonicum wirkt bei schlanken Jungen nicht so gut, Gelsemium D 12 wäre passend , am besten abends 1 x 8 Kügelchen.

 

Außerdem rate ich hier bei den von Ihnen beschriebenen Eigenschaften zu

 

Agaricus D 4 2 x tägl je 8 Kügelchen.

 

Gegen Schüchternheit (zwischendurch) hilft beiden Jungen

 

Calcium carbonicum D 30 1 x 5 Kügelchen recht zuverlässig.

 

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

 

Bergmann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.