So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an dr-meske.
dr-meske
dr-meske,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 544
Erfahrung:  Expert
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
dr-meske ist jetzt online.

Sinusitis durch verschleppte Erkältung! Fachassistent(in):

Kundenfrage

sinusitis durch verschleppte Erkältung!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 53 jahre, weiblich und ich nehme mukusolvantabletten und grippostad … hätte gerne eine Antibiotik
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: HNO
Experte:  dr-meske hat geantwortet vor 19 Tagen.

Ich grüße ***** ***** Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass JustAnswer ein reines Beratungsportal ist. Rezepte, Atteste und Bescheinigungen dürfen Ärzte aufgrund der deutschen Gesetzgebung online nur dann ausstellen, wenn sie z.B. bei eigener Praxis oder in einer Ambulanz arbeitend Patienten auch jederzeit real untersuchen können, d.h. wenn ein Behandlungsauftrag vorliegt. Bei chronischer Sinusitis kann es helfen, wenn Sie für 1 Woche abschwellende Nasentropfen nehmen (rezeptfrei in der Apotheke), damit die Ausgänge der Nebenhöhlen frei werden und das Sekret besser ablaufen kann. Auch kurzfristige Einahme von Entzündungshemmern helfen,. zu.B. Ibuprofen 200 oder Diclofenac 25 (rezeptfrei aber bitte Beipackzettel beachten) für 1 Woche 3 - 4 x 1. MIlde Wärme z.B: durch Rotlicht auf die Nasenwurzel und Nasenduschen (Zubehör in Apotheken, Drogeren oder dem Internet sind auch gut. Wenn Sie noch eine medizinische Frage haben, beantworte ich Ihnen diese gerne.

MfG Dr. Meske

Experte:  dr-meske hat geantwortet vor 17 Tagen.

Guten Morgen,

ich habe leider keine Antwort von Ihnen erhlaten. es würde moch interessieren, ob der ein oder andere Hinweis von mir huilfreich war. Wenn nicht, bin ich erne bereit die Beratung mit neuen Informationen zu erweitern.

MfG

Dr. Meske