So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 542
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen Pfropfen im Ohr, der mich bisher nicht sehr gestört hat, außer, dass sich mein Ohr empfindlicher anfühlte. Gestern war ich in der Sauna und habe den Eindruck, dass Wasser in mein Ohr gekommen ist. Jetzt höre ich schlechter und mein Ohr fühlt sich verstopft an. Sollte ich sofort danach schauen lassen oder kann ich bis nächstes Jahr warten? (Ohrenschmerzen habe ich bisher nicht - zumindest kaum).
Fachassistent(in): Fühlen Sie sich schwindelig? Haben Sie Fieber?
Fragesteller(in): Nein, weder noch.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es fällt mir nichts ein.

Sehr geehrter Patient, so wie Sie die Sachlage beschreiben handelt es sich um Cerumen (Ohrenschmalz) . Sehr wahrscheinlich hat dieses sich mit den erhöhten Saunatemperaturen eingeweicht und jetzt spüren Sie dass der Gehörgang zu ist. Sie können damit bis nächsten Montag warten , es wird Sie jedoch etwas stören, Sie könnten Sich ein Ohrenspray oder Ohrentropfen wie Cerustop holen, damit Sie es bis zum HNO Besuch weich halten können und es somit leicht entfernt werden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Beratung. Bekomme ich eine Rechnung über die 5€ (per email) von Ihnen oder was muss ich machen, damit sie von der Krankenkasse rückerstattet wird?

Oh, da bin ich überfragt. Von mir bekommen Sie keine Rechnung. Wir Experten werden vom Portal je nach Bewertung der Patienten vergütet. Bitte, vergessen Sie nicht die Antwort mit 3-5 Sternen zu bewerten damit die Frage als bearbeitet abgeschlossen werden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nein, ich brauche keine weitere Beratung mehr. Ich bin zufrieden mit der Antwort. Nur meine Frage ist bisher nicht beantwortet, wie die Rückerstattung von der Krankenkasse funktioniert. Ich bitte um eine Info.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sorry, ich lese erst gerade, dass Sie überfragt sind. Wer kann mir die Frage beantworten?

Ich habe Ihre Frage an den Kundendienst weitergeleitet.

ich weiss nicht ob die Beratung durch ein Online Portal über die Krankenkasse erstattet wird

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** dann vom Kundendienst eine Antwort per Email?

Ich weiss es nicht wie es funktioniert. Ein Moderator sieht die Hinweise die wir Experten zusenden und handelt dementsprechend. Ich nehme an Sie werden anhand Ihrer angegebenen Kontaktdetails kontaktiert.

sofia-despoina parla und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Okay, ich will Sie nicht weiter nerven; denn dafür sind Sie ja auch gar nicht da. Trotzdem würde ich mich über eine Antwort freuen (bezüglich der Rückerstattung). Nochmal vielen Dank für Ihre Beratung und die Zeit, die Sie sich für meine Anliegen genommen haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute im neuen Jahr. Bleiben Sie gesund!