So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 1320
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit gestern Abend ein leichtes pfeifen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe seit gestern Abend ein leichtes pfeifen und knistern im linken Ohr. Beim aufstehen hatte ich plötzlich einen Drehschwindel und musste mich fast übergeben. Seither hält dieser Schwindel an. Beim nach oben oder unten schauen wird es schlimmer mit dem Gleichgewicht halten. Mit freundlichem Gruß J. Schank
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 59 Jahre und männlich. Medikamente nehme ich ein 1 Tablette täglich Leflunomid 10 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Taplette nehme ich für meine Athritis ein die ich in den Händen habe.

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Können Sie mir sagen, ob sich der Schwindel auslösen lässt, wenn Sie im Bett auf dem Rücken liegen und sich nach links oder rechts drehen? Sie können es zu Hause ausprobieren und mir den Befund schreiben.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Herr Dr. Franz,
Wenn ich im Bett liege und den Kopf langsam nach links oder rechts drehen ist der Schwindel relativ gering. Die größeren Probleme habe ich wenn ich nach oben oder unten schaue da entsteht eine Gleichgewichtsstörung. Ich habe auch ein Dauerpfeifen in den Ohren. Des öffentlichen kommt auch ein klicken hinzu . Die Hörleistung hat auch nachgelassen da dass Pfeifen manche Unterhaltungen beeinträchtigt.
Mit freundlichem Gruß
Johann Schank

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die Schwindelproblematik könnte auch zu einer Beschwerde der Halswirbelsäule passen. Seit wann haben Sie die Hörstörung und das Ohrgeräusch?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Die Ohrgeräusche habe ich schon ein paar Wochen. Die Klickgeräusche sind erst vor ein paar Tagen aufgetreten. Wie beschrieben sind die Hörstörung durch das Pfeifen dass auch vor ein paar Tagen extremer aufgetreten.

Diese Beschwerden (Hörstörung und Ohrgeräusch) würde ich durch einen HNO-Arzt mittels Hörtest abklären lassen. Gegebenenfalls kann man Ihnen mit einem Cortisonpräparat helfen.

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich bedanke ***** ***** werde ihrem Rat folgen und einen HNO Termin vereinbaren.
Mfg. Johann Schank

Bitte sehr und alles Gute.