So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 426
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 40, männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,
ich habe vor allem auf der linken Seite des Kehlkopfes Schmerzen. Sie sind heute plötzlich aufgetreten, es gab keine äußeren Einwirkungen. Der Schmerz ist grundsätzlich vorhanden, verstärkt sich bei kopfkreisenden Bewegungen und wird beim Schlucken sehr stark.
Der Kehlkopf fühlt sich geschwollen an, es ist aber von außen keine Veränderung zu erkennen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Patient, könnte es der Fall sein dass Sie Sich verschluckt haben oder dass Sie etwas verzehrt haben was was "Spitzes" als Fremdkörper beinhalten könnte? Ansonsten müsste man bei einer Laryngitis/Kehlkopfentzündung denken dies würde jedoch auch mit Heiserkeit einhergehen.

Was noch Vorfallen kann ist eine Kehlkopfknorpelluxation , diese jedoch nach Gewalteinwirkung (e.g. Strangulationsversuch) , ansonsten bei Berührung da das Kehlkopfskelett aus Knorpel besteht könnte es der Fall sein dass Sie einfach auf den Härtegrad des Gewebes anstossen.

Der Kehlkopf lässt sich durch eine Lupenlaryngoskopie mit einem starren oder flexiblen Endoskop am Besten untersuchen, ist dabei nichts zu erkennen und der HNO-Arzt würde dann an einer Mikrolaryngoskopie (Also Untersuchung des Kehlkopfes unter mikroskopischer Sicht) raten.

Sehr geehrter Patient, wenn sie keine weiteren Fragen haben würde ich Sie bitten, dass Sie die Antwort bewerten , damit diese abgeschlossen werden kann.

sofia-despoina parla,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 426
Erfahrung: Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
sofia-despoina parla und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.