So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 888
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hatte morgen richten roten Hals leicht belegt und mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hatte morgen richten roten Hals leicht belegt und mein Zäpfchen hängt richtig runter und tut bißchen weh als wäre er im weg. Hatte die letezn Tage etwas halsweh es wurde meines Erachtens besser aber das heute ist neu.

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Auf dem Bild ist zu sehen, dass Ihre Mandeln bereits entfernt wurden. Die Schleimhaut der Rachenhinterwand ist stark gerötet, das Zäpfchen ist ödematös (mit Flüssigkeit eingelagert). Rauchen Sie ? Schnarchen Sie?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Schnarchen heute Nacht maske vergessen ich glaub das war schuld. Geht das weg ?

Solche Befunde wie auf dem Foto können sowohl bei akuten Entzündungen (Rachenentzündungen) entstehen oder nach einer Nacht mit intensivem Schnarchen. Auch eine trockene Luft beispielsweise bei CPAP-Versorgung kann die Schleimhaut austrocknen und so zu chronischen Entzündungen führen.

Es geht auf jeden Fall wieder weg, sowohl akut als auch chronisch. Es muss nur der Auslöser beseitigt werden.

Ich rate zu einer Schleimhautpflege, zum Beispiel Inhalaztion mit Kamillentee, viel trinken.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gehe um 4 zum Arzt kann das auch viral sein oder sieht bakteriell aus ? Das mit der Maske ergessen würde ich nicht ausschließen.

Das sind eher virale Infektionen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok aber ich schnarche schon ich glaube das ist mein kleiner Hals Infekt den ich seit Tagen habe aber irgendwie nicht schlimm fand es gestern sogar fast weg aber dann die Kombination Mund Atmung trocken und schnarchen weil ich atmen maske vergessen habe noch das Zäpfchen belastet. Ich hab im mein Leben egal welcher Infekt noch nie so ein gaumen gehabt.

Ich denke auch, dass es eine Kombination aus den Halsschmerzen der letzten Tage und der vergessenen Maske ist. Solche Befunde sehe ich regelmäßig in meiner Praxis.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann ich irgendwas tun? Damit es besser wird oder gar lutschen oder Gurgel? Hab gestern das erste mal meine knirchschiene getragen hab sie gesäubert mit paste 60 Grad Wasser und Listerine Alkohol Basis reicht das ? Oder hab ich mir keime davon eingeschleppt?

Was Sie tun können, habe ich Ihnen oben geschrieben :)

Ich bitte Sie noch um eine Bewertung. Auch nach erfolgter Bewertung haben Sie die Möglichkeit, Rück- oder Verständnisfragen zu stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok wegen der schiene was sagen sie dazu?

Ich denke nicht, dass Keime der Schiene Schuld für den Zustand sind. Wenn Sie die Schienen regelmäßig mit den vorgegebenen Mitteln reinigen, sollte nichts schief gehen.

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok danke wäre sowas mit amoxcilin denkbar zu theaprieren weil mein HNO bzw Hausartz verschreibt sehr gerne AB. und vertrage net alles aber sie selber sagten laut foto nicht brauchbar?

Ich bin ein Arzt, der eher zurückhaltend mit Antibiotika ist, erst recht, wenn der Patient es in der Vergangenheit schlecht vertragen hat. Ich denke nicht, dass ein AB Ihnen viel helfen wird, da es wirklich nur bei bakteriellen Infekten hilft.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
War beim arzt wegen der Regeln und Halsschmerzen durfte immer nur einer in das zimmer und rest draußen auf den Hof alle hatte brav Mundschutz eine jedoch hatte echt Husten und alle wahren da wegen corona Verdacht hab mich sehr unwohl gefühlt weil ich halt eher nen normalen Infekt oder halt paar keime mein Verdacht war als corona . Naja die Hustennde Frau war vor mir und hab jetzt Angst mir den Rest geholt zu haben da dort das Fenster nur gekippt war. Begründete sorgen?

Grundsätzlich ja. Hier ist es wichtig, dass alle Masken getragen haben, den Abstand im freien eingehalten haben. Belüftung durch ein geöffnetes Fenster ist schon mal besser als nichts.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also draußen war ich um die Ecke vom Haus bestimmt 20 Meter ich glaub das war gut. Drine war sie vor mir 10 min. Dann kam ich dran alle haben masken getragen . Ist meine Sorge begründet weil sie es mit ja bezeichnet hatten. Will keine Infektion haben.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bzw drine war nur Arzt alle Patienten kamen in das Haus einzelnt rein und raus

Ich denke, der Arzt wird auf ausreichend Sicherheit geachtet haben, auch wenn man sich in solchen Situationen natürlich nicht wohl fühlt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok danke