So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 470
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Guten Tag, ich wurde vor 17 Tagen an der Nase operiert

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich wurde vor 17 Tagen an der Nase operiert (Septumplastik nach Cottle und Muschelplastik bei Septumdeviation und Conchahyperplasie). Nach 14 Tagen habe ich mir die Nähte von meinem HNO-Arzt entfernen lassen. Am nächsten Tag ist mir dann ein "Knubbel" im linken Nasenloch aufgefallen, ungefähr da, wo vorher die Nähte waren. Er schmerzt nicht und ist nicht druckempfindlich, in der Größe hat er sich nicht verändert. Sollte ich mir das ansehen lassen, oder kann ich noch ein paar Tage abwarten? Und können Sie erkennen, was das ist?Schöne Grüße,
Markus Stabauer

Guten Abend,

die Fotos sind etwas verschwommen, aber es scheint sich ein kleiner Bluterguss gebildet zu haben.

Sie sollten den Befund definitiv durch den HNO-Arzt kontrollieren lassen. Im Zweifel muss man den Erguss entlasten.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich werde morgen zu meinem Arzt gehen. Denken Sie, dass das wieder operiert werden muss?

Nein, das denke ich nicht. Wenn es sich wirklich um ein kleines Hämatom handelt, kann man das das wohl ohne Operation regeln.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Alles klar, ich bin gespannt. Vielen Dank.

Geben Sie morgen nach dem Arztbesuch gerne mal Rückmeldung.

 

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Guten Tag, Herr Franz,

es war glücklicherweise kein Hämatom, sondern nur - wenn ich das richtig verstanden habe - hypertrophiertes Gewebe, welches wegen der Entfernung der Nähte entstanden ist.

Super, danke für die Rückmeldung. Das wird sich von alleine bessern.